Napoli – Frosinone, die voraussichtlichen Aufstellungen vor dem Spiel

Die Fußballer des SSC Neapel freuen sich über den Sieg

Um 21 Uhr betritt Napoli das Spielfeld von Diego Armando Maradona, um das Achtelfinale des italienischen Pokals gegen Frosinone zu bestreiten.

Obwohl die Lazio-Mannschaft als erschwinglicher Gegner gilt, müssen die Neapolitaner wachsam bleiben, um einen Sieg einzufahren und in einem Wettbewerb weiterzumachen, der in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat.

Unten sind die wahrscheinlichen Aufstellungen, die die beiden Teams aufstellen werden.

Wahrscheinliche Bildung von Napoli

Mazzarri sollte sich auf das klassische 4-3-3 konzentrieren. Napolis wahrscheinliche Starter gegen Frosinone sind:

  • Gollini
  • Zanoli
  • Ostigard
  • Nathan
  • Mario Rui
  • Cajust
  • Von Mrs
  • Gaetano
  • Lindström
  • Simeon
  • Raspadori

Die Startelf wird höchstwahrscheinlich aus Spielern bestehen, die weniger Spielzeit in den Beinen haben und daher ausgeruhter sind. Diejenigen, die normalerweise in der Startelf stehen, können während des laufenden Spiels teilnehmen.

Wahrscheinliche Bildung von Frosinon

Auch Di Francesco sollte sich auf das 4-3-3 konzentrieren. Frosinones wahrscheinliche Starter gegen Napoli sind:

  • Turati
  • Lyrola
  • Schuld
  • Lusuardi
  • garritano
  • Burabia
  • Barrenechea
  • Harrui
  • Baez
  • Cheddar
  • Caso

Es sind keine Stichwahlen zu erwarten.

In diesem Artikel:
Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: