Ausstellung über Caravaggio im Königspalast von Neapel in Zusammenarbeit mit dem Capodimonte Museum

Die Geißelung Christi
0: 00 / 0: 00

Aus der Zusammenarbeit zwischen der Königspalast von Neapel e der echte Bosco di Capodimonte Es entsteht eine wunderschöne Ausstellung, die darauf abzielt, die Kunstwerke der beiden Museen, die beide aus dem XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert der Bourbonen stammen, miteinander zu verbinden. Die Ausstellung kann im Palazzo Reale besichtigt werden vom 16. März bis 9. Mai 2023.

Im Mittelpunkt der eindrucksvollen Ausstellung steht ein ganz besonderes Werk, nämlich das Flagellation von Caravaggio, ein Werk, das bekanntlich nicht zu den königlichen Sammlungen gehört, sondern ein Werk, das den Lauf der Kunst des XNUMX. Jahrhunderts, insbesondere in Bezug auf die neapolitanische Malerei, veränderte.

Die Themen der Dialoge um Caravaggio

Dialoge um Caravaggio Dies ist der Titel der Ausstellung, die den Königspalast von Neapel und das Capodimonte-Museum vereint und sich um zwei grundlegende Themen dreht.

Tatsächlich werden zum einen alle Gemälde von erstmals zusammengeführt Caravaggio 1802 in Rom von Domenico Venuti für Ferdinand IV. von Bourbon erworben, werden dagegen die Themen der Geißelung und des Ecce Homo anhand aller Interpretationen der verschiedenen Künstler zwischen dem XNUMX. und XNUMX. Jahrhundert verglichen.

Kurz gesagt, eine Ausstellung, die einen Besuch wert ist. Verpassen Sie Ihren Termin nicht!

Informationen und Kontakte

Offizielle Website des Königspalastes von Neapel

Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: ,