Lapis - Geschichten aus dem Schoß von Neapel: Theaterbesuch im Untergrund des historischen Zentrums

Plakat NarteA
0: 00 / 0: 00

Der Kulturverein NarteA für Samstag arrangieren 7. Januar 2023 ab 19:30 Uhr ein besonderer Termin mit einem Theaterbesuch im Untergrund des antiken Zentrums von Neapel, insbesondere bei der Lapis-Museum.

Es wird gerufen Lapis – Geschichten aus dem Schoß von Neapel, und es wird eine aufregende und eindrucksvolle Reise, die sich durch die Geschichte Neapels schlängelt, beginnend bei der Basilika Santa Maria Maggiore bis hin zur Krypta und den unterirdischen Räumen, wo die Gäste eine faszinierende Reise durch die Zeit erleben können.

Er wird den Theaterbesuch leiten Matteo Borriello mit den Stücken von Fabo Quercia geschrieben und interpretiert von Mario di Fonzo, Irene Grasso, Katia Tannoia. Am Ende des Besuchs wird den Gästen ein exquisiter Aperitif mit Verkostung von Vino Grego di Tufo DOCG aus der Kapemort-Linie (Cantina Donnachiara) angeboten.

Die Geschichte der Basilika Santa Maria Maggiore

Die Basilika Santa Maria Maggiore in Neapel Es wurde 533 im Auftrag des Bischofs Pomponio auf den Überresten des Tempels der Diana errichtet. Sein Bau ist mit einer alten Volkslegende verbunden, der zufolge der Teufel in Form eines Schweins das antike Zentrum befallen hat.

Bischof Pomponius traf seine Entscheidung nach a Traum in dem ihm die Madonna befahl, die Basilika an der Stelle zu errichten, an der a himmlisches Tuchund, darunter war ein Felsen mit einem Kreuz, der heiliger Steindie später ein Objekt der Verehrung wurde.

Kontakte und Informationen

Buchung unter folgenden Kontakten: 339 7020849 oder 333 3152415 – Facebook-Seite NarteA

  • Wo: Lapis-Museum, Piazzetta Pietrasanta, Neapel
  • Wann: Samstag, 07. Januar 2023, ab 19:30 Uhr
  • Preise:
    • Volles Ticket: 20 €
    • Ermäßigtes Ticket (Kinder von 12 bis 18 Jahren): 14 €
Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: