Gift, die Kraft des Giftes in Neapel: Ausstellung im Palazzo Fondi, die den Giften gewidmet ist

Zeige Gifte
0: 00 / 0: 00

Die internationale Ausstellung „Poison – Die Macht des Giftes“ kommt in Neapel an und eröffnet die Wiedereröffnung des Palazzo Fondi.

Die 14 March 2018 Ausstellung beginntGift - Die Kraft des Giftes", Die in etwa 1000 Quadratmetern Ausstellungsfläche das Publikum in die Welt der Gifte eintaucht, die den Betrieb und seine tödlichen Diffusoren, sowohl in Form von Pflanzen als auch von Tieren, veranschaulicht. Die Ausstellung ist für Besucher geöffnet bis Sonntag 1 Juli 2018 und zu hosten ist es Palazzo Fondiin Neapel.

Die Besucher werden auf ihrem Weg von einem Biologen begleitet, der ihnen die interessantesten Aspekte und den Gebrauch von Giften erklärt. Außerdem werden sie verfügbar sein bewundere live Tier - und Pflanzenarten, die für ihre Letalität berühmt sind, wie die Schwarze Witwe, die südamerikanische rosa Migale oder die Gelb-Gold-Frosch des Chocó-Waldes.

Es wird auch nicht an Referenzen auf berühmte fehlen historische Ereignisse im Zusammenhang mit der Verwendung von Gift: von Sokrates bis zum Kaiser Claudius, über die Geschichte von Kleopatra über die Geschichte von Lucrezia Borgia bis hin zur neueren Geschichte. Die wissenschaftliche Rezension wird herausgegeben von Prof. Enzo Moretto, Entomologe, Direktor des Esapolis-Museums in Padua und wissenschaftlicher Berater des Rai Geo & Geo-Programms.

Informationen zu „Gift – Die Macht des Giftes“

wenn: von 14 März 2018 zu 1 Juli 2018

Dove: Palazzo Fondi, Via Medina 24

Zeit: jeden Tag von 10:00 bis 19:00 Uhr

Preise:

  • Erwachsene € 12,00

  • Ermäßigungen (Studenten, über65, 3-12 Kinder) € 10,00

Informationen: Offizielle Website | Veranstaltungsseite

Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: