StartseiteRezepte der neapolitanischen KücheGnocchi Rezept | Kochen in der neapolitanischen - Rubrik

Gnocchi Rezept | Kochen in der neapolitanischen - Rubrik


Hausgemachte Gnocchi Bilder

Hier ist ein weiterer sehr schmackhafter Termin mit der Sektion Cook Neapolitan, in dem wir einen der großen Klassiker vorschlagen werden: Kartoffelgnocchi

Nach den letzten klassischen Rezepten, die wir mit unserer Kolumne präsentiert haben, in der letzten der berühmten LimoncelloHeute wollen wir Ihnen das Rezept des Kartoffelgnocchi!

Wie oft haben wir gehört: Sonntag? Großmutters Mittagessen!
Die Gnocchi wurden Teil der Tradition der neapolitanischen Küche in Zeiten des Krieges, als das Einsparen von Mehl, der sogenannte "Sparagno", notwendig wurde. Der superweiche Teig basiert auf Kartoffel, fachmännisch vorbereitet von den Händen der Matrone des Hauses, wurde es zur Angelegenheit der ganzen Familie.

Die Enkelkinder nahmen aktiv teil, besonders als der pünktliche Moment der Ankunft eintraf Zeichnung und Trocknen auf den Laken ihrer Großmutter. Endlich war es dann möglich, sie in Gesellschaft der ganzen Familie zu genießen!

Zusammen mit Neapolitanisches Ragout, repräsentieren eines der traditionellsten Gerichte der neapolitanischen Sonntage.

hausgemachte Kartoffel Gnocchi

Zutaten

  • 1 kg gelbe Kartoffeln
  • 300 gr Mehl 00
  • 1 Ei
  • Salz nach Geschmack

Vorbereitung

Wir beginnen mit dem Kochen in viel Wasser Kartoffeln, besser wenn gelbe Paste, weil es die Qualität ist, die weniger Wasser aufnimmt und daher dem Teig ermöglicht, eine geringere Menge Mehl aufzunehmen. Sobald sie gut gekocht sind, müssen sie von der Haut entfernt und zerkleinert werden, wenn sie noch heiß sind. Lassen Sie sie dann abkühlen, bis sie die Feuchtigkeit austrocknen, die sie haben.

Wir fahren fort und mischen die Kartoffeln mit dem Ei, dem Salz und der Mehlindem man letzteres nach und nach hinzufügt, so dass es so wenig wie möglich absorbiert; Wenn es weitergehen soll, speichern wir es, da es zur Herstellung von Gnocchi verwendet wird. Sobald der Teig fertig ist, lassen Sie ihn für 15 Minuten im Kühlschrank.

Vergangenheit dieser Minuten, und nach einer dünnen Schicht aus Mehl auf dem Tisch anwenden, müssen wir die Teigstücke ableiten, die Salamini werden werden in Stücke geschnitten werden.

Die neapolitanische Tradition verlangt, auch wenn der Zeichenvorgang etwas lang ist, dass die so erhaltenen Stücke geschnitten werden und mit dem Finger kriechen Nehmen Sie es von der Mitte nach außen und falten Sie den Knödel auf sich. Diese Falte wird verwendet, damit derselbe Knödel viel mehr Soße sammelt!

Nachdem die Gnocchi gezogen wurden, müssen diese ausgehärtet werden Baumwolltücher bestreut mit Mehl. (Da er die ganze Familie für das Mittagessen am Sonntag zu essen hatte, würde meine Großmutter sie auf den Betten trocknen lassen!).

Kurz vor dem Mittagessen, dann einfach blanchiert sie in gesalzenem Wasser und ziehen Sie sie nach 1 Minute, die an die Oberfläche, abtropfen lassen wird kommen und werfen mit der guten Neapolitanisches Ragout.

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo