StartChronikPuok in Neapel: vorübergehende Schließung des Lokals für Covid-19

Puok in Neapel: vorübergehende Schließung des Lokals für Covid-19

Puok Sandwich

Ein positiver Fall von Covid-19 zwingt den örtlichen Puok in Neapel zum Schließen, zum Glück vorübergehend. Der Veranstaltungsort wurde am 21. Oktober wiedereröffnet.

Update: Der Hauptsitz von Spaccanapoli wurde am 21. Oktober nach den negativen Ergebnissen der Tampons der anderen Mitarbeiter und nach der Sanierung wiedereröffnet.

***

Il bekannter lokaler Puok im historischen Zentrum von Neapel kündigte seine an vorübergehende Schließung aufgrund der Entdeckung eines Falles von Coronavirus-Infektion unter seinen Mitarbeitern.

Wie wir in einer offiziellen Pressemitteilung lesen können, die auf der Facebook-Seite des örtlichen Puok Burger Store veröffentlicht wurde, warnt Egidio Cerrone selbst, der Eigentümer, vor der Schließung, indem er sagt, dass sie, wie erwähnt, nur vorübergehend sein wird und dass die sein Mitarbeiter ist asymptomatisch.

Zum Glück scheint der Arbeiter in einem guten Zustand zu sein, aber offensichtlich jeder, der mit ihm in Kontakt stand Sie müssen sich einem Tampon unterziehen um zu überprüfen, ob sie auch positiv oder negativ sind.

Im Moment ist nicht bekannt, wann das Spaccanapoli-Büro wiedereröffnet wird, da wir auf die Ergebnisse der Tupfer warten müssen, aber auf jeden Fall Das Vomero-Büro bleibt geöffnet wenn man bedenkt, dass die beiden Räume völlig autonom und getrennt sind.

Leider treten die positiven Fälle von Covid-19 auch in Neapel immer häufiger auf, und wir müssen sehr vorsichtig sein die Regeln einhalten um zu versuchen, die Infektionen einzudämmen. Genau wie Puok es mit seinen Clubs macht und darauf wartet, stärker als zuvor zurück zu kommen.

Fotoquelle: ScattidiGusto.it

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 0   Medien: 0/ 5]



Banner der Verbindung zu Napolike Turismo