StartseiteVeranstaltungenOstern und Ostermontag in NeapelOstern in Neapel beobachten wir den Himmel von zu Hause aus zwischen Sternbildern und Planeten

Ostern in Neapel beobachten wir den Himmel von zu Hause aus zwischen Sternbildern und Planeten

Luna

Wir beobachten Sterne, Sternbilder, den Mond und den Mars bequem von zu Hause aus, um Ostern auf faszinierende Weise zu feiern!

Während der Ferien von Ostern und Ostermontag Ganz Italien wird in der roten Zone sein, so dass Sie nicht einmal traditionelle Picknicks oder Ausflüge außerhalb der Stadt machen können, aber Wenn wir zu Hause bleiben, können wir den Abend- und Nachthimmel beobachten und genießen Sie die Schönheiten des Universums. All dies, bequem am Fenster Ihres Hauses in Neapel und mit einem mehr oder weniger freien Horizont.

Wenn das Wetter es zulässt, mit ein Fernglas oder auch nur mit unserem Blick wir können bewundern, was der Himmel uns aus dieser Zeit unter den Schönen bietet Constellations, die Luna, Mars und sogar einige Nebel.

Wer also ein Teleskop besitzt, kann es mehr wagen und den tiefen Himmel noch besser beobachten.

Der Mond, unser schöner Satellit

Wie jedes Himmelsobjekt steigt der Mond aus dem Osten auf und bewegt sich einen Bogen am Himmel, bis er im Westen untergeht. Unglücklicherweise es wird spät aufgehen, gegen 3, aber es wird sich lohnen, denn dieses Wochenende wird es sein in seinem letzten Quartal und es ist ein fallender Mond was von vollem allmählich zu "Neumond" wird (wenn es am Himmel nicht mehr sichtbar ist, weil es von der Sonne in dem uns nicht gezeigten Gesicht beleuchtet wird).

Es bietet uns seitdem eine schöne Show nur mit bloßem Auge wir können seine Krater und "Meere" unterscheiden., seine helleren und dunkleren BereicheAber schon mit einem kleinen Fernglas können wir viele Details besser beobachten.

Mars, der rote Planet

Suchen Sie mit Hilfe eines Kompasses, auch eines Smartphones, nach dem Westen, schauen Sie zum Himmel und Sie werden einen schönen bemerken sehr rötlicher Fleck: das ist der Planet Mars, der in dieser Zeit ab 20.30 / 21.00 Uhr, wenn er sich zu verdunkeln beginnt, bis zu seinem Sonnenuntergang gegen 22.00 Uhr für einige Stunden am Abend sichtbar ist

Die schönen Sternbilder

Zu jeder Jahreszeit Der Himmel ist durch einige Sternbilder gekennzeichnet typisch. Das berühmteste ist vielleicht das von Großer Wagen (in Wirklichkeit ist es nur eine Region der Konstellation von Ursa Major), die wir schon früh gelernt haben, am Himmel genau für die zu erkennen seine Form erinnert sehr an einen Streitwagen. Wir finden es nach Norden gerichtet, weil es sich in der Nähe des Polarsterns befindet.

Wenn wir aufhören auf dem "Griff" des Streitwagensdas heißt, die drei Sterne in einer gekrümmten Linie ausgehend vom Rechteck und die wir verlängern geistig Wenn wir eine Art idealen "Bogen" am Himmel schaffen, werden wir an einem bestimmten Punkt mit unseren Augen einem begegnen roter Stern namens Arturo. Es ist das wichtigste der Konstellation von Booten, die sich dort entwickelt. Wenn wir unseren mentalen Bogen am Himmel fortsetzen und ihm immer mit unserem Blick folgen, werden wir einem anderen sehr hellen Stern begegnen, der genannt wird Spica und das ist Teil der Konstellation der Jungfrau.

Ed Orione? Die Sternbild des berühmten "Gürtels" das wissen wir alle? Bewegen wir uns mit unserem Kompass gegen 20.30 / 21.00 Uhr in Richtung Südwesten und wir werden sehen können eine Figur in Form eines großen "Moka" Das ist genau die Konstellation des Orion. Mit einem Fernglas konnten wir auch einen Blick auf das berühmte werfen Orionnebel (Offensichtlich erwarten wir die Hubble-Bilder nicht.): Ich schlage vor, Sie helfen sich mit einer Himmelsorientierungs-App wie Sky Map, die genau angibt, wo Sie sie finden müssen, und wir werden einen schwachen Nebel um einen Stern in der Konstellation bemerken .

Links von Orione werden Sie sofort einen bemerken sehr heller und weißer Stern, das ist das hellste am Nachthimmel: das heißt Sirius.

Kurz gesagt, trotz der Einschränkungen können wir zumindest dank dessen, was der Himmel uns bietet, staunen.

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo