Marco Mengoni: Wann und zu welcher Zeit singt er, Finale Eurovision 2023

Das mit Spannung erwartete Finale des Eurovision Song Contest 2023 es ist endlich soweit. Nach den intensiven Halbfinals am 9. und 11. Mai heute Abend, 13. Mai, ab 21.35 Uhr auf Rai 1, findet der Hauptabend statt.

Unter den 26 Teilnehmer im Rennen, unser Landesvertreter, Marco Mengonifällt besonders auf. Aber wann wird der jüngste Sieger von Sanremo auftreten? Lassen Sie uns die Details herausfinden.

Wann werden wir Marco Mengoni beim Eurovision Song Contest 2023 auf der Bühne sehen?

La Programmierung Der letzte Abend des Eurovision Song Contest wurde endlich bekannt gegeben. Der Termin ist für heute, Samstag, 13. Mai 2023, mit insgesamt 26 Künstlern, die bereit sind, sich gegenseitig herauszufordern: die 20, die sich über die beiden Halbfinals qualifiziert haben, plus die „Big Five“ – Frankreich, Deutschland, Italien, Vereinigtes Königreich und Spanien – und die Ukraine, Gewinner der vorherigen Ausgabe.

Die Neugier der italienischen Fans richtet sich ganz auf die Leistung von Marco Mengoni, das „Due vite“ zum Wettbewerb bringen wird, das Lied, das bereits das 73. Sanremo-Festival gewonnen hat.

Laut offizieller Aufstellung Mengonis Auftritt wird der elfte des Abends sein, kurz nach Albanien und vor Estland. Die Show beginnt um 20.40 Uhr, Mengoni er wird voraussichtlich ca. 40 Minuten nach Programmbeginn die Bühne betreten.

Für den italienischen Singer-Songwriter ist daher mit einem Aufstieg zu rechnen auf der Bühne gegen 21.20 Uhr. Selbstverständlich möchten wir Sie daran erinnern, dass es sich hierbei um eine ungefähre Zeit handelt, daher wäre es ratsam, etwas früher einzuschalten, da der Künstler auch nach 21.20 Uhr erscheinen könnte.

Welche Anpassungen musste Marco Mengoni für Eurovision 2023 vornehmen?

Die Originalversion von „Two Lives“ dauert 3 Minuten und 45 Sekunden. Um jedoch den Eurovision-Regeln zu entsprechen, die die Dauer jedes Liedes auf 3 Minuten begrenzen, Mengoni und sein Team mussten das Stück verkleinern, etwa 45 Sekunden kürzen und einige Änderungen am Arrangement vornehmen.

Wo und wie kann man das Finale der Eurovision 2023 verfolgen?

Das Finale der Eurovision 2023 wird auf übertragen Rai 1 und strömen RaiPlay Beginn ist am 20.35. Mai 13 um 2023 Uhr. Alternativ wird die Veranstaltung auch auf YouTube auf dem offiziellen Kanal des Eurovision Song Contest verfügbar sein.

Lesen Sie auch: Wer hat die Eurovision 2023 gewonnen, die Rangliste und die Position von Marco Mengoni

Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: ,