StartseiteBewohnbarkeitCumana und Circumvesuviana: nahmen die Rennen während der Woche wieder auf

Cumana und Circumvesuviana: nahmen die Rennen während der Woche wieder auf

Circumvesuviana

Der EAV kündigt die Wiederaufnahme der Rennen in dieser Woche in Bezug auf Cumana und Circumvesuviana an.

Die EAV, die autonome Volturno-Körperschaft, hat über ihre offizielle Website die Wiederaufnahme der Rennen während der Woche in Bezug auf die Cumana und die Circumvesuviana. 

Wir erinnern uns tatsächlich daran, dass dies nach dem Eintritt der Region Kampanien in die rote Zone ab dem 23. November 2020 der Fall warhörte auf zu rennen von 11:00 bis 15:00 Uhr, aber auf jeden Fall hatte das Unternehmen die Mobilität garantiert, indem es den Bürgern Ersatzbusse zur Verfügung stellte. Darüber hinaus ist die Die Schließung war ebenfalls um anderthalb Stunden vorgezogen worden Beachten Sie die normale Zeit, also ab 20:00 Uhr.

Wiederaufnahme der Rassen Cumana und Circumvesuviana

Ab jedoch ab November 30 2020 Das Unternehmen entschied sich dafür Transportdienste wiederherstellen am Abend und diejenigen, die das Zentralband betreffen, mit nur geringen Reduzierungen der Linien, die das Zentralband betreffen. Also anfangen Montag November 30 Wir kehren zum normalen Fahrplan für die Strecken Circumvesuviana und Cumana zurück.

Die Aussetzung der Rennen in den kommenden Sonntagen, wie bereits erwartet, zumindest bis Kampanien noch als rote Zone gilt.

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo