In San Giorgio a Cremano eine Statue, die dem großen Massimo Troisi gewidmet ist

Massimo Troisi-Statue
0: 00 / 0: 00

Eine wohlverdiente und schöne neue Hommage an den großen Massimo Troisi: In San Giorgio wurde ein Cremano der Öffentlichkeit vorgestellt Statue dem unvergessenen neapolitanischen Schauspieler gewidmet.

Besitzen an seinem GeburtstagAm 19. Februar entdeckten die Behörden unter der Leitung des Bürgermeisters Giorgio Zinno die Statue, die uns unseren Massimo zeigt unter dem Deckmantel von Il Postino, seine neuste Interpretation, mit daneben das treue Fahrrad im Film von 1994 immer präsent.

An der Präsentation dieses schönen Werkes nahmen auch der ehemalige Parlamentarier Bruno Cesario, die stellvertretende Bürgermeisterin Eva Lambiase und der Kulturrat Pietro De Martino teil.

Die Statue und das Wandgemälde von Jorit

Die neue Troisi gewidmete Statue ist a natürliche Größe und es ist richtig vor dem Wandbild des Straßenkünstlers Jorit und der immer Massimo Troisi vertritt. Jorits Arbeit befindet sich an der Fassade des ehemaligen Palazzo Bruno, dem Geburtsort des Schauspielers.

Die Statue wurde vom Meister Carlo Ciavolino angefertigt und in der ehemaligen Righetti-Gießerei aufbewahrt.

Um den beiden Werken noch größere Bedeutung zu verleihen, Sowohl der Palast als auch die Statue werden beleuchtet angemessen, damit sie immer bewundert werden können.

Plakette für Massimo Troisi

Die Massimo gewidmete Gedenktafel

Neben der Statue wurde auch eine entdeckt Gedenktafel Massimo Troisi gewidmet. Es ist immer an der Fassade des Gebäudes zu finden, wo sich das Wandgemälde von Jorit befindet, und es lautet:

An dieser Stelle stand der in den 70er Jahren abgerissene Palazzo Bruno, in dem am 19. Februar 1953 der große Künstler Massimo Troisi geboren wurde.


Dann folgt ein Zitat von Ettore Scola:

Massimo Troisi, ein Intellektueller, der der Seele des Südens den Adel zurückgegeben hat. Ettore Scola.

Kurz gesagt, eine wirklich schöne und bewegende Art, an einen der wichtigsten Künstler unserer Geschichte zu erinnern, einen Mann, der nicht nur Schauspieler, sondern auch Regisseur, Dichter, Intellektueller und ein tiefgründiger und menschlicher Mensch war.

Fotogalerie

Hier sind die Bilder:

Bildrechte: Vincenzo Morreale

Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: