Folgen Sie uns
Über uns

Nach 6 Jahren im Bereich der Online-Territorialförderung und nachdem wir zum Bezugspunkt für diejenigen geworden sind, die die Ereignisse der Stadt kennenlernen wollen, haben wir die Bedürfnisse von Reisenden begrüßt und eine speziell für sie konzipierte Plattform geschaffen. Nicht nur auf Italienisch, sondern auch in sechs weiteren Sprachen: Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Russisch und Japanisch. Und bald viele andere.

Made It srl.
Mehrwertsteuer: 08846661216
Viale Antonio Gramsci, 11 - Neapel (80122)

Verfügbar bei Google Play
HomeUm anzukommen und sich zu bewegenFortbewegung in NeapelCircumvesuviana von Neapel, mit Linien, Haltestellen, Geschichte, Zeitplänen und Preisen.

Circumvesuviana von Neapel, mit Linien, Haltestellen, Geschichte, Zeitplänen und Preisen.

Circumvesuviana von Neapel
Circumvesuviana von Neapel

Circumvesuviana von Neapel

Alle Details zur Circumvesuviana von Neapel, mit Linien, Haltestellen, Geschichte, Fahrplänen und Preisen.

Die Geschichte

La Circumvesuviana Eisenbahn von Neapel, ist eine der Hauptverkehrsadern des öffentlichen Verkehrs im Vesuv, eingeweiht in 1884 mit der einzigen Linie Neapel - Baianodurchgehen Nola, von der Firma Chemin de Fer Neapel-Nola-Baiano und Erweiterungen.

Erst in der 1890, genau der November-18, nahm die Circumvesuviana mit der neuen Linie eine Rolle ein, die derjenigen, die derzeit ausgeübt wird, viel ähnlicher ist Neapel - Ottaviano, verlängert bis St. Joseph Vesuv im folgenden Jahr.

in 1901 Es gab den Wechsel der Hände unter der Leitung der anonymen Company Southern Secondary Railway Roads, die die von der Linie nach Sarno und weihte eine neue Linie ein das folgte der Küstenlinie, diente Gemeinden wie Portici, Ercolano, Torre del Greco, Torre kündigt und Pompeii, und dann wieder auf die Sarno-Linie bei Poggiomarino, Fertigstellung eines Rings des Eisenbahnnetzes um den Vesuv, von dem es den Namen Circumvesuviana ableitet.

Es war elektrifiziert in der 1905 auf der Linie Neapel - Pompeji - PoggiomarinoIn der ersten Nachkriegszeit folgte der Rest der Eisenbahnlinie.

in 1934 Die Linie wurde eingeweiht Torre Annunziata - Pompeji Ausgrabungen - Castellammare di Stabiaschon elektrifiziert.

Nach dem Wiederaufbau nach den Bombardements des Zweiten Weltkriegs und dem Ausbruch des Vesuvs del 1944, nahm die Arbeit an der Erweiterung des Sorrent, die im letzten Jahrzehnt begonnen hatte, wieder auf. Mit einer Galerie von fast 10km zwischen Castellammare di Stabia und Vico Equense, die 6 Januar 1948 voll in die Sorrento-Sektion.

Aus Jahren 70 Die Bahn wurde bis zu 1985 modernisiert, als die Arbeiten für die Linie begannen Pomigliano D'Arco - Sciscianounter den von der Region Kampanien zugewiesenen Mitteln, denen das Netz der Circumvesuviana in Managementkommissionen anvertraut wurde. Der neue Abschnitt wurde nur in der 1997 abgeschlossen.

Während der späten 90- und frühen 2000-Jahre wurde das Netzwerk mit der Einführung neuer Stopps weiter modernisiert.

Nur in 2001 Die kommissarische Verwaltung hat aufgehört, der Firma Circumvesuviana SRL, die der Region Kampanien gehört, Platz zu lassen.

Im selben Zeitraum wurde die Niederlassung eingeweiht Botteghelle - San Giorgio ein Cremano (online Neapel - Baiano), während in der 2009 der Abschnitt Neapel - Poggiomarino zwischen den Bahnhöfen Boscoreale und Boscotrease wiedereröffnet wurde.

in 2012 das Unternehmen wird vonEAV (Autonomer Körper Volturno).

Die Circumvesuviana Linien

Die gesamte Route zählt über 25 Millionen von jährlichen Passagieren, aufgeteilt auf 6-Linien:

  • Neapel - Nola - Baiano Linie
  • Neapel Linie - Ottaviano - Sarno
  • Neapel - Pompeji - Poggiomarino Linie
  • Neapel Linie - Botteghelle - San Giorgio a Cremano
  • Torre Annunziata Linie - Sorrent
  • Linie Pomigliano d'Arco - Acerra

Die Circumvesuviana stoppt

Neapel - Torre Annunziata - Sorrent

  • Neapel Porta Nolana
  • Neapel P.zza Garibaldi
  • Via Gianturco
  • San Giovanni ein Teduccio
  • Barra
  • S. Maria del Pozzo
  • S. Giorgio
  • S. Giorgio - Cav. Bronze
  • Portici Bellavista
  • Portici Via Libertà
  • Ecolano Scavi
  • Ercolano - Miglio D'Oro
  • Turm der griechischen
  • Via S.Antonio
  • Via del Monte
  • Via dei Monaci
  • Villa der Besen
  • Leopardi
  • Über Viuli
  • Trecase
  • Torre A. Olponti a.
  • Torre A. Olponti p.
  • Pompeji Ausgrabungen - Villa Misteri
  • Moregine
  • Persische Brücke
  • Pioppaino
  • Via Nocera
  • Castell
  • Pozzano
  • Scrajo
  • Vico Equense
  • Sejanus
  • Ziel
  • Klavier
  • S. Lamm
  • Sorrento

Neapel - Pomigliano - Acerra - Nola - Baiano

  • Neapel Porta Nolana
  • Neapel P.zza Garibaldi
  • Neapel Centro Direzionale
  • Poggio
  • Botteghelle
  • Madonnelle
  • Damm - Palasport
  • Villa Visconti
  • Vesuvio - De Meis
  • Bartolo Longo
  • San Giorgio

Neapel - Torre Annunziata - Poggiomarino

  • Neapel Porta Nolana
  • Neapel P.zza Garibaldi
  • Via Gianturco
  • San Giovanni ein Teduccio
  • Barra
  • S. Maria del Pozzo
  • S. Giorgio
  • S. Giorgio - Cav. Bronze
  • Portici Bellavista
  • Portici Via Libertà
  • Ecolano Scavi
  • Ercolano - Miglio D'Oro
  • Turm der griechischen
  • Via S.Antonio
  • Via del Monte
  • Via dei Monaci
  • Villa der Besen
  • Leopardi
  • Über Viuli
  • Trecase
  • Torre A. Olponti a.
  • Torre A. Olponti p.
  • Boscotrecase
  • Boscoreale
  • Pompeji
  • Scafati
  • San Pietro
  • Via Cangiani
  • Poggiomarino a.

Neapel - Ottaviano - Sarno

  • Neapel Porta Nolana
  • Neapel P.zza Garibaldi
  • Via Gianturco
  • San Giovanni ein Teduccio
  • Barra
  • Ponticelli
  • Vesuvio - De Meis
  • Cercola
  • Pollena
  • Guindazzi
  • Madonna des Bogens
  • Sant'anastasia
  • Alter Markt
  • Somma Vesuviana
  • Triest Bezirk
  • Octavian
  • San Leonardo
  • San Giuseppe
  • Casilli
  • Terzigno
  • Bogen
  • Poggiomarino a.
  • Poggiomarino p.
  • Striano
  • San Valentino Torio
  • Sarno

Neapel - Pomigliano - Acerra - Nola - Baiano

  • Neapel Porta Nolana
  • Neapel P.zza Garibaldi
  • Neapel Centro Direzionale
  • Poggio
  • Botteghelle
  • Volla
  • Weide
  • Casalnuovo
  • Die Pigna
  • Talona
  • Piemont Park
  • Pratola Ponte
  • Pomigliano a.
  • Pomigliano p.
  • Alfa Lancia 2
  • Alfa Lancia 4
  • Acerra
  • Pomigliano p.
  • Castelcisterna
  • Brusciano
  • De Ruggiero
  • Vittorio Veneto
  • Marigliano
  • S. Vitaliano
  • Scisciano
  • Saviano
  • Nola a.
  • Nola p.
  • Cimitile
  • Camposano
  • Cicciano
  • Roccaralnola
  • Avella
  • Baiano a.

Circumvesuviana Karten

Weitergehen Circumvesuviana von Neapel, du kannst das kaufen Geschäftsticket zum Preis von 1,30 € ist es gültig für eine einzelne Fahrt im suburbanen Bereich.

Du kannst sogar mit dem reisen integriertes Ticket (TIC) von 1,60 €. Der Reisetitel berechtigt Sie innerhalb von 1-Minuten zu einer einmaligen Fahrt mit den Einzelfahrstellen Suburban und 90 auf allen anderen Strecken des Konsortiums.

Außerhalb des Stadtgebiets müssen Sie ein Ticket der entsprechenden Reichweite kaufen.

Die Fahrpläne der Circumvesuviana

Die Circumvesuviana operiert in 2 verschiedenen Zeitfenstern, Wochentagen und Feiertagen, mit zwei verschiedenen Routen Diretto (D) und Direttissimo (DD).

Aktuelle Nachrichten über die Circumvesuviana von Neapel: