Folgen Sie uns
Über uns

Nach 6 Jahren im Bereich der Online-Territorialförderung und nachdem wir zum Bezugspunkt für diejenigen geworden sind, die die Ereignisse der Stadt kennenlernen wollen, haben wir die Bedürfnisse von Reisenden begrüßt und eine speziell für sie konzipierte Plattform geschaffen. Nicht nur auf Italienisch, sondern auch in sechs weiteren Sprachen: Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Russisch und Japanisch. Und bald viele andere.

Made It srl.
Mehrwertsteuer: 08846661216
Viale Antonio Gramsci, 11 - Neapel (80122)

Verfügbar bei Google Play
StartseiteUm anzukommen und sich zu bewegenFortbewegung in NeapelNeapel-Seilbahnen: Haltestellen, Fahrpläne und Preise

Neapel-Seilbahnen: Haltestellen, Fahrpläne und Preise

die Standseilbahnen von Neapel

Neapel Seilbahnen

Die Geschichte

Während des 19-Jahrhunderts erlebte die Stadt Neapel eine Phase des Wachstums im Bausektor mit der Entwicklung dessen, was dann die Nachbarschaften sein wird Vomero e Arenella. Zu diesem Zeitpunkt entstand die Notwendigkeit, die oberen Bezirke mit den anderen Bezirken der Stadt zu verbinden, so dass 1880 die Hypothese für "die Standseilbahn von Neapel". Es waren die beiden Ingenieure Cigliano und Ferraro, die die mechanischen Systeme für den Bau der Standseilbahnen von studierten Chiaia e Monte. Einige Jahre später wurde das Projekt der Gemeinde vorgestellt, die mit Unterstützung der Banca Tiberina mit dem Bau begonnen hat.

Erst in den 20-Jahren war der Bau der anderen Standseilbahnen zu sehen Zentral, die gebaut wurde, um eine Verbindung zwischen den hohen Stadtvierteln und dem Stadtzentrum zu schaffen Mergellina, die gebaut wurde, sowie die ersten beiden Pflanzen, um das umliegende Land zu der Zeit Gebäude zu verbessern.

Für den Betrieb wurden zwei Firmen gegründet, die SAFUCE, in 1926, die sich um den Bau der Anlage kümmerten Zentral, und SPEME, die stattdessen an der Mergellina.

Montesanto Standseilbahn

Die Zeile zählt 4-Stationen, 4 die Minuten, die für die gesamte Route benötigt werden Via Morghen - Piazza Montesanto.

Standseilbahn von Chiaia (p.zza Amedeo)

Die Linie zählt 4-Stationen, 3 die Minuten, die benötigt werden, um die gesamte Route zu fahren Margherita Park - Cimarosa

Mergellina Standseilbahn (Posillipo)

Die Linie zählt 5-Stationen, 7 die Minuten, die benötigt werden, um die gesamte Route zu fahren Mergellina - Manzoni.

Zentrale Standseilbahn

Die Linie zählt 4-Stationen5 Minuten, um die gesamte Strecke zurückzulegen Augusteo - Piazza Fuga

Aktuelle Nachrichten auf den Seilbahnen von Neapel:

Karte Transport anm Napoli