StartseiteKulturFotoausstellung Castelli d'Irpinia: Marigliano, von 1 bis 3 Dezember

Fotoausstellung Castelli d'Irpinia: Marigliano, von 1 bis 3 Dezember


Dal1 bis Dezember 3, der Herzogliches Schloss von Marigliano, alte Burg-Festung und historisches Symbol der Stadt, wird die Fotoausstellung ausrichten "Burgen von Irpinia, Bilder als Reiseberichte", Erstellt von Giuseppe Ottaiano und hat bereits einen großen Erfolg außerhalb der Region.

Die Ausstellung ist das Ergebnis einer langen Arbeit, die über 4 Jahre dauerte, die zur Schaffung einer wichtigen ikonographischen Reiseroute auf dem großartigen Erbe der Befestigungsanlagen in der Provinz Avellino führte. Giuseppe OttaianoDer Art Director von SEMA hat zusammen mit seinem Team dieses Projekt zur Verbesserung des Territoriums ins Leben gerufen, weil er sich der kulturellen Bedeutung bewusst ist, die die vollständige Kartierung der Hochburgen und Herrenhäuser in Irpinia haben kann. Angesichts des Bildungswerts wird dieses Projekt in Zukunft natürlich auch auf andere Gebiete der Region Kampanien ausgedehnt, die ebenfalls reich an befestigten Landschaften sind.

Samstag Dezember 1Um 17.00 Uhr findet im Herzoglichen Schloss eine interessante Einweihungsfeier statt. Am Ende der Zeremonie werden verschiedene Irpinia-Weine von der Cantine di Montemarano (AV) verkostet und Tarantella Montemaranese von der Volksgruppe "Zompa Cardillo" aufgeführt.
Sonntag Dezember 2Am Vormittag wird es möglich sein, die Gesangsdarbietung von Fiorenza Calogero zu schätzen, an der die Musiker der Familie Minale teilnehmen.

Schloss-of-Lorbeer

 

INFORMATIONEN ZUM EVENT

Ereignisname: Burgen von Irpinia, Bilder als Reiseberichte

Daten und Zahlen: von Samstag, den 01.12.2012 bis Montag, den 03.12.2012

wo: Herzogschloss von Marigliano, Piazza Castello - Marigliano (Google Maps)

Zeit: Samstag, Sonntag und Montag 9.00 - 13.00 Uhr; Samstag 16.00 - 21.00 Uhr

Veranstalter: Terre di Campania Kulturverein

 

 

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo