Ausstellung 2013 kehrt zurück: Die Restaurierten Kunstschätze kehren nach Neapel zurück

Pubblicato 
Dienstag, 23
Di
Valentina D'Andrea

zeigt Capodimonte zurück

Die restaurierten Werke des italienischen künstlerischen Erbes werden in Neapel für die Ausstellung "Restituzioni 2013" der Gruppe Intesa Sanpaolo ausgestellt

Die Ausstellung kehrt nach Neapel zurück Rückgabe 2013. Restaurierte Kunstschätze, eine Initiative, kuratiert und gefördert von Banca Intesa San Paolo welches besteht aus einem Programm von Restaurierung von Meisterwerken des italienischen künstlerischen Erbes.

23 von März bis Juli 9 2013 Es wird möglich sein, die Ausstellung an zwei renommierten neapolitanischen Orten zu besuchen: dem Museum von Capodimonte und das Galerien des Palazzo Zevallos Stigliano (Museum von Intesa Sanpaolo), aber zahlreiche Schätze werden auch an anderen Orten der Stadt aufbewahrt, wie z Die Kirche Santi Apostoli, das Diözesanmuseum, das Museum des Schatzes von San Gennaro und die Schatzkammer. Dies wird die sechzehnte Ausgabe von machen Rückerstattungen eine echte Reiseroute unter den neapolitanischen Kunstorten.

Neapel 2013 kehrt zurück

Sie werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht über 250 einzelne Artefakte unterteilt in 45-Kerne, Kunstwerke, die in den letzten zwei Jahren von Intesa Sanpaolo restauriert wurden und aus Kirchen, Museen und archäologischen Stätten in ganz Italien stammen. Darunter einige wirklich wertvolle und begehrte "Stücke", wie die Restaurierung der Triptychon mit den Geschichten der Passion, ein Alabaster-Artefakt aus dem XNUMX. Jahrhundert im Capodimonte-Museum; der Kopf von Meduse von Canova, eine Skulptur aus Kupfer und Bronze, im Palazzo Zevallos Stigliano, der Reliquiar der Büste und Reliquiar des Heiligen des Schatzes von San Gennaro in der Kapelle und dem Schatzmuseum von San Gennaro.

Am Ende der Ausstellung kehren die Werke und künstlerischen Artefakte wie jedes Jahr an ihre ursprünglichen Orte zurück, wie es die Philosophie hinter "Restitutions" vorschreibt.

Ein kostenloser Shuttle Es wird alle zwei Stunden von der Piazza Trieste und Trient starten, um das Capodimonte Museum zu erreichen.

Hier sind alle neapolitanischen Standorte, die die Ausstellungen von 2013 kehrt zurückmit Fahrplänen und Preisen:

Museum von Capodimonte

Via Miano, 2 - 80131 Neapel (Google Maps)

Stunden: Montag bis Sonntag von 10.00 zu 19.00. Mittwochs geschlossen
Die Ausstellung kann kostenlos mit der Eintrittskarte zum Museum besichtigt werden
Ticketpreis: volle 7,50 €; reduziert 3,75 €

Inhaber einer Capodimonte-Vollkarte haben Anspruch auf freien Eintritt in den Palazzo Zevallos Stigliano

Galerien Italiens - Palazzo Zevallos Stigliano

Via Toledo, 185 - 80132 Neapel (Google Maps)

Stunden: Montag bis Sonntag von 10.00 zu 18.00. Samstags spezielle Eröffnung bis 20. Mittwochs geschlossen.
Die Ausstellung kann kostenlos mit der Eintrittskarte zu den Galerien besichtigt werden.
Ticketpreis: ganze 4 Euro; reduzierter 3 Euro.

Inhaber von Eintrittskarten für die Galerien des Palazzo Zevallos Stigliano haben Anspruch auf ermäßigten Eintritt in Capodimonte

Diözesanmuseum

Largo Donnaregina - 80138 Neapel (Google Maps)

Stunden: Montag bis Samstag von 9.30 bis 16.30, Sonntag von 9.30 bis 14.00. Am Dienstag geschlossen.
Ticketpreis: ganze 6 Euro; reduzierter 4 Euro

Museum des Schatzes von San Gennaro

Via Duomo, 149 - 80132 Neapel (Google Maps)

Stunden: Montag bis Sonntag von 9.00 zu 18.00. Mittwochs geschlossen (ab 31 März jeden Tag geöffnet)
Ticketpreis: ganze 7 Euro; reduzierter 5 Euro

Apostelkirche

Largo Santi Apostoli, 9 - 80138 Neapel

Kapelle des Schatzes - Kathedrale von Neapel

Via Duomo, 147 - 80138 Neapel (Google Maps)

Ticketinhaber der Galerien des Palazzo Zevallos oder Capodimonte haben Anspruch auf ermäßigten Eintritt in das Diözesanmuseum und in das Museum des Schatzes von San Gennaro. Freier Eintritt in die Kirche der Heiligen Apostel und in die Kathedrale (Cappella del Tesoro).

 

Für alle Informationen zu einzelnen Standorten und für Laden Sie Gutscheine für ermäßigte Aufnahmen herunter Besuchen Sie die offizielle Website von Banca Intesa San Paolo.

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram