In Neapel tut sich ein riesiger Abgrund auf, zwei Autos sind verunglückt und Straßen sind gesperrt

Vomero-Abgrund, Auto-Sturz

Mitten in der Nacht kam es in einer ruhigen Straße in Vomero zu einem dramatischen Einsturz: In der Straßenoberfläche tat sich ein Abgrund auf über Morghen, an der Ecke mit über Bonito, zwei Autos verschlucken auf der Durchreise und ein Baum.

Der Unfall, geschah um fünf Uhr morgens, sah ein sofortiges Eingreifen des Feuerwehr dem es gelang, die Insassen der Autos zu retten und schwerwiegendere Folgen zu vermeiden. Und dann Ein Gebäude wurde evakuiert Vorsichtshalber in der Nähe.

Die Ursachen, die zur Entstehung der Erdfalle führten

Der Unfall oben über Morghen beleuchtet kritische Fragen im Zusammenhang mit der Erhaltung und Widerstandsfähigkeit der städtischen Infrastruktur. Trotz des sonnigen Wetters, das Neapel in den letzten Wochen geprägt hat, Plötzlich öffnete sich der Abgrund, was darauf hindeutet Die Ursachen könnten in tieferen strukturellen Problemen liegen, wie zum Beispiel eine Beschädigung der darunter liegenden Wasser- oder Abwasserrohre.

Eine Möglichkeit, die wirft Fragen zur Regelmäßigkeit der Inspektionen und Wartung der städtischen Infrastruktur auf, insbesondere in Gebieten mit hoher Bevölkerungsdichte wie Vomero.

Das Video des Nachunfalls

Die nach dem Unfall ergriffenen Eingriffe und Maßnahmen

Die Notfallreaktion war schnell und koordiniert: zusätzlich zu Feuerwehr, intervenierte vor Ort Polizia Locale, dann 118 und die MannschaftenABC, alle mobilisiert, um die Folgen des Vorfalls zu bewältigen und die Sicherheit des Gebiets zu gewährleisten. Die Behörden führten sofort eine Verkehrsgerät um den Verkehr in den umliegenden Straßen zu regulieren, den Fahrzeugstrom umzuleiten und eine doppelte Fahrtrichtung nach oben festzulegen über Michetti e über Cimarosa, um die Unannehmlichkeiten für Anwohner und Pendler zu minimieren.

Die Öffnung des Erdlochs hatte unmittelbare Auswirkungen auf das tägliche Leben in der Nachbarschaft: Aufgrund der Unterbrechung der Wasserversorgung Nach dem Zusammenbruch wurden drei Bildungseinrichtungen, die Sannazaro High School, das Mittelschule Viale delle Acacie er ist gut auch für die Caccavello-Grundschule, waren gezwungen, den Unterricht auszusetzen, so dass Schüler und Familien diesen unerwarteten Notfall bewältigen mussten. Auch der Sitz der Gemeinde Via Morghen Es bleibt geschlossen, bis die Dienste vollständig wiederhergestellt sind, ein greifbares Zeichen für die tiefgreifenden Auswirkungen der Veranstaltung auf die Vomero-Gemeinschaft.

Verkehrssperrungen und Umleitungen

Hier finden Sie einen Überblick über die Straßensperrungen und Verkehrsumleitungen nach dem Unfall:

  • Via Morghen: geschlossen auf der Höhe von über Bonito.
  • Umleitungen für Autos nach San Martino:
    • Alternative Route durch über Morghen, über Cimarosa e über Michetti.
  • Umleitungen für Autos aus San Martino:
    • Alternative Route durch über Michetti, über Cimarosa e über Donizetti.
  • Über Michetti e über Cimarosa: Gegenverkehr zur Erleichterung des Verkehrsflusses eingerichtet.

Die Pressemitteilung der Gemeinde Neapel

Heute Morgen um fünf Uhr öffnete sich in der Straßenoberfläche der Via Morghen, an der Ecke der Via Bonito, ein Abgrund

Der Einsturz verschluckte einen Baum und zwei vorbeifahrende Autos; Die Insassen wurden von der Feuerwehr gerettet.

In der Gegend wurde eine Verkehrseinrichtung aufgestellt:

🚦🚧 Via Morghen an der Via Bonito geschlossen. Autos in Richtung San Martino biegen in die Via Morghen – Cimarosa – Michetti ein. Die von San Martino kommenden Autos fahren über Michetti – Cimarosa – Donizetti hinunter. Via Michetti und via Cimarosa in beide Richtungen.

Vor Ort waren neben der Feuerwehr auch die örtliche Polizei, 118 und ABC-Teams anwesend.

Nach der Unterbrechung der Wasserversorgung im Einsturzgebiet wurden drei Schulen geschlossen: die Sannazaro High School, die Viale Delle Acacie Middle School und die Caccavello Primary School. Der Gemeindesitz in der Via Morghen bleibt geschlossen, bis die Wasserversorgung wiederhergestellt ist.

Stadt Neapel

Folge uns auf telegramm
geschrieben von Gennaro Marchesi
Bildquelle: Twitter: Feuerwehrleute
Lass uns darüber reden:
Sie können auch mögen