Abschied von den Farben der Regionen: Folgendes könnte sich ändern

Pubblicato 
Dienstag, 25
Di
Fabiana Bianchi
Spazieren Sie am Wasser von Neapel

Über die wird viel diskutiertNotwendigkeit, farbige Bereiche in Italien für die Regionen zu eliminieren, möglicherweise ausschließlich der rote Zone.

Wenn die vorgeschlagen von der Konferenz der Regionen und Autonomen Provinzensind die italienischen Regionen nicht mehr vom Farbumschlag von Weiß auf Gelb oder Orange betroffen, es könnte aber nur noch die rote Zone als Indikator für eine gravierende Zunahme von Infektionen und Krankenhauseinweisungen bestehen bleiben.

Die Änderung des Farbsystems für die Regionen

Am 19. Januar 2022 traf sich die Konferenz der Regionen und Autonomen Provinzen, um dieses wichtige Thema zu erörtern und die Regierung darum zu bitten das Farbsystem neu bewerten und überwinden gilt heute als antiquiert.

Derzeit wird der Farbwechsel ausgelöst, wenn Sie überschreiten:

  • die spezifischen Infektionsschwellen;
  • die Schwellenwerte für die Aufnahme in die Intensivpflege im Krankenhaus;
  • die Schwellenwerte für Krankenhausaufenthalte im Allgemeinen.

während Der Höhepunkt der Infektionen scheint erreichtwas war Besitz des Grünen Passes verlängert und das bist du auch Kinder impfen, könnte die derzeitige Einstufung der Risikozonen geändert werden.

Hospitalisiert, nicht-covid und asymptomatisch

Es wird auch vorgeschlagen zählen Sie nicht die Positiven, die wegen anderer Krankheiten ins Krankenhaus eingeliefert wurden in der täglichen Berechnung von Infektionen: Das heißt, wir sprechen von jenen Patienten, die aus anderen Gründen ins Krankenhaus eingeliefert werden und anschließend an Covid erkranken.

Der Vorschlag ist auch der von Betrachten Sie nicht die asymptomatischen.

Die Einschränkungen in der roten Zone

Sollte der Vorschlag angenommen werden, nur die rote Zone würde aktiv bleiben bei einer sehr hohen Zahl von Infektionen, Krankenhausaufenthalten und Krankenhausaufenthalten im Allgemeinen.

Kaffee an der Bar

Es ist der einzige Bereich, in dem strengere Beschränkungen gelten, nämlich:

  • Ausgangssperre;
  • Schließung von Bars, Restaurants, Geschäften, Fitnessstudios, Kinos, Theatern und Museen;
  • nur zum Mitnehmen und Lieferung nach Hause bleiben in Kraft;
  • Verbot, die Wohngemeinde zu verlassen, außer aus Gründen der Arbeit, Notwendigkeit und Dringlichkeit;
  • offen bleiben Supermärkte, Apotheken, Lebensmittel, Zeitschriftenläden, Tabakläden und Kinderbekleidung;
  • Transportarbeiten, mit der Verpflichtung, den Grünen Pass vorzuweisen.

Die Antwort des Staatssekretärs für Gesundheit

Il Staatssekretär für Gesundheit Pierpaolo Sileri er war nicht überzeugt und Im Moment hat er erklärt, dass die Farben nicht eliminiert werden, aber aufgrund der höheren Ansteckungsgefahr der Omicron-Variante, aber auch im Hinblick darauf, dass viele Menschen inzwischen 3 Dosen des Impfstoffs erhalten haben, kann es zu Änderungen bei der Einschätzung von Risikoschwellen kommen.

deshalb die weißen, gelben und orangefarbenen Bereiche könnten stark vereinfacht werden.

Kampanien in der gelben Zone

Derzeit befindet sich die Region Kampanien in der gelben Zone, aber tatsächlich gab es für uns keine wesentlichen Änderungen, da sich zwischen der weißen Zone und der gelben Zone nur die Pflicht zum Tragen der Maske im Freien ändert. Diese Norm ist jedoch für uns Kampanien bereits in den früheren Verordnungen von De Luca vorgesehen.

Wir weisen darauf hin, dass generell im gelben Bereich:

  • kann Raus aus ihrer Kommune;
  • Es ist erlaubt verlasse deine region;
  • Geschäfte und Clubs sind geöffnet ohne zeitliche Begrenzung;
  • das Outdoor-Maske.
Suchst Du was Bestimmtes?
, , , ,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram