Dezember 2 2020
Fabiana Bianchi

Pfizer Anti-Covid-Impfstoff: Er wird in wenigen Tagen in Großbritannien vertrieben

,

Der Pfizer-BionTech-Impfstoff wurde in Großbritannien zugelassen, wo er als erstes Land an die Bevölkerung verteilt wird, wobei bestimmten Kategorien Vorrang eingeräumt wird.

Il Großbritannien ist das erste Land der Welt, das das genehmigt hat Pfizer-BionTech-Impfstoff und die Verteilung sollte in Kürze beginnen.

Die Ankündigung erfolgte heute, Mittwoch, 2. Dezember 2020, nach demZulassung der UK Medicines Regulatory Agency (MHRA) die die Daten der beiden Unternehmen, des amerikanischen Riesen und des deutschen Unternehmens, erneut analysierten. Klinische Tests wurden an einer Stichprobe von 44000 freiwilligen Personen durchgeführt und ergaben keine schwerwiegenden Nebenwirkungen.

Großbritannien wird es daher sein das erste Land, das es für die Bevölkerung verwendet um dem Coronavirus entgegenzuwirken, das mit der Covid-19-Krankheit weltweit so viel Schaden anrichtet.

Es ist ein Rekord denn im Allgemeinen dauert die Verteilung eines Impfstoffs viel länger als die 10 Monate, die bisher von den ersten Entwicklungen bis zur nächsten Verteilung vergangen sind, aber die Regierung musste offensichtlich zuerst die MHRA-Genehmigung einholen.

Millionen von Dosen zur Impfung der Bevölkerung

Im Moment waren sie 40 Millionen Dosen kaufen die ausreichen, um 20 Millionen Menschen impfen. Tatsächlich wird der Impfstoff zweimal verabreicht, die zweite Injektion einen Monat nach der ersten. Der erste, der geimpft wird, ist der medizinisches Personaldas Mitglieder der sozialen Dienstedas Alten e andere gefährdete Kategorien.

Die erste Charge von 10 Millionen Dosen wird voraussichtlich in wenigen Tagen in Großbritannien eintreffen. Sobald mehr Dosen verfügbar sind, werden sie geimpft Menschen über 50 Jahre (die größtmögliche Anzahl von Personen) und i junge Menschen mit anderen gesundheitlichen Problemen.

Diese zweite Phase der Impfung sollte Anfang 2021 mit dem Eintreffen der anderen Dosen beginnen.

linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram