Pubblicato 
Donnerstag, 09. September 2021
Serena De Luca

Anti-Covid-Impfstoffe, ok bei der dritten Dosis in Italien

,
,

Aifa, derItalienische Drogenagentur, eine wichtige Neuerung im Rahmen des Anti-Covid-19-Impfplans kommuniziert, nämlich die grünes Licht für Verwaltung der dritte Dosis des Impfstoffs.

Um den Nachrichten vorwegzunehmen, am vergangenen Dienstag am Ende der G20 in der Hauptstadt hat der Gesundheitsminister Roberto Hoffnung, der zwar bereits im September 2021 die Möglichkeit einer dritten Dosis erwähnt hatte, jedoch den Vorrang einräumte bestimmte Kategorien.

Dritte Dosis des Impfstoffs: Dann wird er verabreicht

Die Kategorien, die zuerst die dritte Dosis des Arzneimittels erhalten können, sind diejenigen mit Probleme mit dem Immunsystemdas über 80, die Gäste von Rsa und Gesundheitspersonal.

auch der Ema, die Europäische Agentur, es scheint stimmte dieser Entscheidung zu, obwohl er erklärte, dass er eine abschließen musste spezifische Studie was genau die dritte Dosis betrifft, eine Studie, die noch einige Wochen dauert.

In jedem Fall erfolgt die dritte Verabreichung frühestens i sechs Monate nach der zweiten Dosis und die eingesetzten Impfstoffe werden ad mrna sein, nämlich Pfizer und Moderna.

 

Suchst Du was Bestimmtes?
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram