StartseiteChronikImpfstoffe in Neapel, dem Impfzentrum in der EAV-Zentrale in Porta Nolana

Impfstoffe in Neapel, dem Impfzentrum in der EAV-Zentrale in Porta Nolana

Impfstoff

Impfkampagne in Neapel: In Porta Nolana, im EAV-Hauptquartier, ein neues Impfzentrum für Mitarbeiter des öffentlichen Verkehrs!

Un neues Impfzentrum wird organisiert werden in der EAV-Zentrale, der autonome Volturno-Körper der Porta Nolana in Neapel. Die Neuigkeiten auf seiner Facebook-Seite bekannt zu geben ist Luca Cascone, der Regionalrat von Kampanien und Präsident der Verkehrskommission, im Einvernehmen mit Vincenzo De Luca.

Insbesondere in diesem neuen Impfzentrum werden sie, wie von Cascone berichtet, verabreicht Hunderte Dosen Covid 19-Impfstoff pro Tagund wird im Dienst der TPLoder Arbeiter des öffentlichen Nahverkehrs, einschließlich Offline.

Neues Impfzentrum in Porta Nolana

In der Porta Nolana in Neapel, im EAV-Hauptquartier, a neues Impfzentrum um den Impfstoff an TPLs zu verabreichen, d.h. Beschäftigte im öffentlichen Verkehr.

Luca Cascone er möchte unterstreichen, dass diese Verwaltung in stattfinden wird volle Achtung der Prioritäten für die Impfung eingerichtet, daher gebrechliche und ältere Probanden zuerst. Sobald die Impfkampagne für diese Probanden abgeschlossen ist, wird die TPL-Impfung durchgeführt.

Das neue Zentrum wahrscheinlich bereits Ende April 2021 fertigwird es komplett sein AutonomBestehend aus qualifiziertem Personal, das vom Unternehmen bezahlt wird, und neben EAV-Mitarbeitern können hier auch alle anderen Mitarbeiter von Transportunternehmen geimpft werden, die sich dem Projekt anschließen.

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo