UPAS rückt auf den 3. Februar vor: Entscheidende Entscheidung für Niko

Pubblicato 
Mittwoch, 25
Di
Patricia Maimone
Niko Ein Platz an der Sonne

Sehr arbeitsreiche Woche, die seitdem 30 Januar bei 3 Februar 2023 für Fans von Ein Platz in der Sonne die sehen, wie sich verschiedene Stränge in den Intrigen ihrer Lieblingsseife auflösen. Tatsächlich werden viele der wichtigen Entscheidungen von einigen der Protagonisten der nächsten Episoden wie Niko, Alice und Nunzio getroffen. Anders die schwierigen Situationen, die wie Biancas Unbehagen in der Schule enden. Hier ist, was Tag für Tag passieren wird.

UPAS rückt vom 30. auf den 01. vor: Diego deckt Lias Lügen auf

Was wird drin passieren Folge vom 30. Januar 2023? Das Lia hat etwas zu verbergen jetzt ist es allen klar. Aber die Wahrheit wird endlich ans Licht kommen. Diego entdeckt tatsächlich, dass Lia nicht aufrichtig ist, erfährt er Dinge über sie und beginnt deshalb zu zweifeln, dass sie wirklich in ihn verliebt ist. Auch Roberto und Marina fangen an, die Zwickmühle zu spüren und scheinen etwas ungeduldig gegenüber der Haltung des Mädchens zu sein, das es daher ziemlich schwer haben wird. Bianca, unterdessen wird immer mehr leiden und werden immer mehr von ihren Altersgenossen isoliert.

Visualizza Questo Post auf Instagram

Ein Beitrag von Un Posto Al Sole Rai (@unpostoalsolerai3)

Kommen zum nächsten Tag, die Januar 31 2023, erkennt Lia, dass sie Diego verloren hat, der sie nicht mehr wirklich schätzt und mit dem sie eine sehr harte Auseinandersetzung hatte. Marina spricht mit ihrer Enkelin Alice zu versuchen, ihr verständlich zu machen, dass sie ihren Weg weitergehen und das fortsetzen muss, was sie begonnen hat, indem sie sich auf die Geschichte bezieht Nunzio. Inzwischen der Junge trifft eine Entscheidung nicht einfach. Verbesserung der Situation für Bianca. Tatsächlich wird Viola die Schule wegen Mobbing ansprechen und dies könnte die Dinge für das kleine Mädchen reparieren.

UPAS rückt vom 1. auf den 3. Februar 2023 vor: Niko tritt als Zivilpartei auf

In der Folge von1. Februar 2023 Elena entdeckt, dass Alice gelogen hat und ist hin- und hergerissen, was zu tun ist. Besser weglaufen und die Dinge so lassen wie sie sind oder die Wahrheit sagen? Niko, wird derweil immer schlimmer, weil der Prozess um Susannas Tod in Kürze beginnt und ihn eine sehr schmerzhafte Entscheidung erwartet: Wird es stark genug sein, um eine Zivilklage zu erheben?

Il 2. Februar 2023 Alice bereitet sich auf die Rückkehr nach London vor mit der Mutter. Nunzio macht eine schreckliche Zeit durch, weil er Chiara schrecklich vermisst und aus diesem Grund eine wichtige Entscheidung trifft. Lia muss zugeben, dass sie dabei verloren hat Cerruti und Castrese werden Protagonisten eines besonderen Termins sein.

Zum Schluss der 3. Februar 2023 Niko trifft seine Wahl: Er tritt als Zivilpartei auf dabei gemeinsam mit Viola. Die gesellschaftlichen Kontroversen gegen Caffè Vulcano gehen weiter und Nunzios Unwohlsein, der sich schuldig fühlt. Mariella und Bice haben eine lange Konfrontation auf der berüchtigten Kreuzfahrt, die sie bald gemeinsam unternehmen werden.

Visualizza Questo Post auf Instagram

Ein Beitrag von Un Posto Al Sole Rai (@unpostoalsolerai3)

Bildquelle: Instagram-Profil @unpostoalsolerai3

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
[ajax_posts]
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram