Torre Annunziata, hob das Verbot des Badens auf

Pubblicato 
Freitag, 21
Di
Nadia Napolitano

Torre Annunziata

Torre Annunziata, hob das Verbot des Badens in Kraft von 40 Jahren: alle Küsten der natürlichen Küste kehren zurück, um zu lächeln

Das Meer von Torre Annunziata komm zurück zum Sein Schwimmen nach einer sehr langen Zeit, die etwa 40 Jahre dauerte. Die Wasserfläche, die vom angrenzenden Gebiet der Villa Tiberiade bis zum westlichen Pier des Hafens reicht, ist ausreichend pulito um den Pendlern das Baden zu ermöglichen.

L'Asl Neapel 3 Süd hat vor einigen Stunden eine gute Nachricht verbreitet, und der Bürgermeister der Vesuvgemeinde, Giosuè Starita, hat sofort die Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern umgekehrt.

Die von Arpac an den Küstengewässern durchgeführten Tests lassen keinen Raum für unterschiedliche Interpretationen: alle lidi von der Stadt kann endlich wieder lächeln wie zuvor.

Torre Annunziata Schwimmen

Der Bürgermeister hat den Auftrag für bereits unterschrieben widerrufen il Verbot nach der intensiven Arbeit, die die Gemeinde und die Hafenbehörde unternommen haben, um das Phänomen verschiedener illegaler Einleitungen zu identifizieren und einzudämmen, die unrechtmäßig ins Wasser verschüttet wurden.

Seit 1973, dem Jahr der Cholera, hat dieser Meeresabschnitt keinen bewussten Badegast mehr gesehen. Ab heute ändert sich die Geschichte wieder zugunsten von der Tourismus und die Ressourcen, die uns zur Verfügung stehen.

Suchst Du was Bestimmtes?
,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram