Folgen Sie uns
Über uns

Nach 6 Jahren im Bereich der Online-Territorialförderung und nachdem wir zum Bezugspunkt für diejenigen geworden sind, die die Ereignisse der Stadt kennenlernen wollen, haben wir die Bedürfnisse von Reisenden begrüßt und eine speziell für sie konzipierte Plattform geschaffen. Nicht nur auf Italienisch, sondern auch in sechs weiteren Sprachen: Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Russisch und Japanisch. Und bald viele andere.

Made It srl.
Mehrwertsteuer: 08846661216
Viale Antonio Gramsci, 11 - Neapel (80122)

Verfügbar bei Google Play
  • Keine Produkte in den Warenkorb gelegt.

Die Einsiedelei von Camaldoli in Neapel

The Hermitage

Die Einsiedelei der SS. Salvatore wurde auf Veranlassung von 1585 gegründet Giovanni D'Avalos, Sohn von Alfonso von Aragon, und später nach dem Heiligsten Erlöser benannt.

Der Komplex wurde von Domenico Fontana nach den Regeln derArchitektur des 16. Jahrhunderts der späten Renaissance von Kampanien.

Für 400 Jahre war er Gastgeber von i Kamaldulensermönche.
Vom Kloster aus (M slm 485) können Sie das Panorama des Golfs von Neapel und der Halbinsel von Sorrent bewundern.

Die Kirche hat Gemälde und Fresken von namhaften Malern (17. Jahrhundert): Luca Giordano, Andrea Mozzilli, Federico Barocci und Massimo Stanzione.

Derzeit wird das Kloster von der "Schwestern der Heiligen Brigida"Welche Gastgeber Einzelpersonen und Gruppen aller Altersgruppen, Nationalitäten und Konfessionen das ganze Jahr über.

Informationen zur Eremitage von Camaldoli

Öffnungszeiten: nicht verfügbar, kontaktieren Sie das Kloster der Brigidin Sisters unter dem folgenden Link

Ticketpreis:

  • Für die Übernachtung ist es notwendig, das Kloster der Brigidin-Schwestern zu kontaktieren

contatti:

Anfahrt:

  • Adresse: Via dell'Eremo, 87 - 80131 Neapel
  • Das Eremo dei Camaldoli erreichen Sie bequem mit dem Auto, mit dem Taxi oder mit dem Bus, nehmen Sie den 150-Bus vom Bahnhof Garibaldi. An der letzten Haltestelle (Guantai in Orsolona) nehmen Sie die Verbindung mit der C44 (Camaldoli Linie). Steigen Sie an der letzten Haltestelle aus: etwa 50 Meter ist der Eingang zur Eremitage.

Die Einsiedelei von Camaldoli in Neapel

Die Einsiedelei der SS. Salvatore wurde in 1585 auf Geheiß von Giovanni D'Avalos, Sohn von Alfonso d'Aragona, gegründet und später nach dem Heiligsten Erlöser benannt. Der Komplex wurde von Domenico Fontana entworfen und spiegelt die Kanoniker der Architektur des 16. Jahrhunderts wider.
Adresse: Via dell'Eremo, 87
Stadt: Napoli
Region: Kampanien
Land: Italien
Telefon: +390815872519
E-Mail: eremo.camaldoli@libero.it
Koordinaten: 40.8582323,14.192141900000024
Betriebsstunden: Zeiten nicht verfügbar oder variabel
Der Eintritt für Besucher ist frei.

Tag: