Folgen Sie uns
Über uns

Nach 6 Jahren im Bereich der Online-Territorialförderung und nachdem wir zum Bezugspunkt für diejenigen geworden sind, die die Ereignisse der Stadt kennenlernen wollen, haben wir die Bedürfnisse von Reisenden begrüßt und eine speziell für sie konzipierte Plattform geschaffen. Nicht nur auf Italienisch, sondern auch in sechs weiteren Sprachen: Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Russisch und Japanisch. Und bald viele andere.

Made It srl.
Mehrwertsteuer: 08846661216
Viale Antonio Gramsci, 11 - Neapel (80122)

Verfügbar bei Google Play

La Casina Vanvitelliana am Fusario-See (Neapel)

La Casina Vanvitelliana

Die Casina Vanvitelliana wurde in der 1782 da Carlo Vanvitelli, Sohn des Luigi Vanvitelli, der Architekt der Königspalast von Caserta, auf Wunsch von Ferdinand IV. Von Bourbon.

Es liegt auf einer kleinen Insel auf der Der Fusaro See von Bacoli und ist durch einen hölzernen Pier mit dem Festland verbunden. Grundsätzlich ist es ein echtes Kasino dann gemacht für Jagd und Fischerei Zwecke.
Die Architektur, die sich aus geometrischen Formen, großen Fenstern und Terrassen zusammensetzt, die sich dann mit dem Wasserspiegel verbinden, der sie umrahmt, macht die Villa besonders charmant und eindrucksvoll.

Berühmte Männer waren Gäste des Hauses, wie Rossini, Mozart und der Präsident der Republik Luigi Einaudi.

Informationen zur Casina Vanvitelliana

Öffnungszeiten:

  • Sommerzeit (01/04 - 31/10): Samstag, Sonntag und Feiertage von 10 bis 20 Uhr
  • Winterstunden (01/11 - 31/03): Samstag, Sonntag und Feiertage von 10 bis 18 Uhr
  • Letzter Einlass eine halbe Stunde vor Schließung 
  • Bei bestimmten Ereignissen können einige Umgebungen vorübergehend nicht für Besucher geöffnet sein oder eine vorzeitige Schließung der Website erfordern
  • Bei ungünstigen Wetterbedingungen könnte die Seite geschlossen werden

Ticketpreis:

  • 3 €
  • Kinder jünger als 1 mt, deaktiviert mit einem Begleiter: frei

contatti:

Anfahrt:

  • Adresse: Piazza Gioacchino Rossini, 1 - 80070 See Fusaro (Bacoli-Neapel)
  • Sepsa: Fusaro Bahnhof, zu Fuß weiter auf Via Giulio Cesare und Via Ottaviano Augusto und nehmen Sie Viale Carlo Vanvitelli bis zur Piazza Gioacchino Rossini (ca. 12 Minuten)
Bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 3 Medien: 3]

La Casina Vanvitelliana am Fusario-See (Neapel)

Die Casina Vanvitelliana wurde in 1782 von Carlo Vanvitelli, Sohn von Luigi Vanvitelli, dem Architekten des Königspalastes von Caserta, auf Wunsch von Ferdinando IV di Borbone gebaut.
Adresse: Piazza Gioacchino Rossini, 1
Stadt: Napoli
Region: Kampanien
Land: Italien
E-Mail: [E-Mail geschützt]
Betriebsstunden: Zeiten nicht verfügbar oder variabel
Offizielle Webseite:
Ticketpreis für Besucher (aktualisiert auf 2 August 2021):
  • Ticket | 3€
  • Kinder unter einem Meter und mit einem Begleiter behindert 0€

Etikett:
Bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 3 Medien: 3]

Booking.com

Sie könnten interessiert sein an: