Folgen Sie uns
Über uns

Nach 6 Jahren im Bereich der Online-Territorialförderung und nachdem wir zum Bezugspunkt für diejenigen geworden sind, die die Ereignisse der Stadt kennenlernen wollen, haben wir die Bedürfnisse von Reisenden begrüßt und eine speziell für sie konzipierte Plattform geschaffen. Nicht nur auf Italienisch, sondern auch in sechs weiteren Sprachen: Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Russisch und Japanisch. Und bald viele andere.

Made It srl.
Mehrwertsteuer: 08846661216
Viale Antonio Gramsci, 11 - Neapel (80122)

Verfügbar bei Google Play

Das Staatsarchiv von Neapel

Staatsarchiv in Neapel

das Archiv

Das Staatsarchiv wurde während der napoleonischen Zeit mit königlichem Erlass von Gioacchino Murat der 1808, um die gesamte Dokumentation, die in Jahrhunderten der Geschichte entstanden ist, an einem Ort zu bündeln.

Die Schriften wurden in der Castel Capuano, aber die Einheimischen erwiesen sich als ungeeignet und wurden bereits vom 1828, dem Kloster der Heiligen Severino und Sossio als ein geeigneter Ort.

mit dem Wirkliches Rescript von 25 April 1835, unterzeichnet von Ferdinando II, wurden die Verfahren zur Räumung der Struktur von den bereits bestehenden Aktivitäten und deren Anpassung gestartet. Das Archiv wurde in. Eingeweiht 1845.

Erbe

Das Archiv hat einen unschätzbaren Wert.

Die Miniato Code der Bruderschaft von Santa Marta (XV-XVII Jahrhundert), mit den Wappen von Ladislao di Durazzo, Isabella di Lorena und Alfonso I von Aragon.

Während des Zweiten Weltkrieges wurde das Archiv stark durch die Zerstörung beschädigt, nicht nur das Gebäude, sondern auch von wichtigen Dokumenten, in der Tat, im September 1943 deutsche Truppen in Vergeltung für die Schriftrollen verbrannt.

Das Archiv hat sich seit der Nachkriegszeit mit der Arbeit von Riccardo Filangieri die historische Forschung zu den überlebenden Quellen, um diese Erinnerung teilweise zu rekonstruieren.

Informationen zum Staatsarchiv

Öffnungszeiten:

  • Die Konsultation der Bücher der Bibliothek, für die keine Einzahlung erlaubt ist, ist von Montag bis Freitag und von 8.30 zu 13.30 geplant
  • Die Öffnungszeiten des Central Office Study Room: Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.30
  • Das Archiv bietet einen kostenlosen Service von Führungen durch das Denkmal und eine Illustration des historischen, künstlerischen und dokumentarischen Erbes nach vorheriger Absprache
  • Für gelegentliche Besucher ist der Zugriff am Montag und Donnerstag bei 9.30 und 11.30 erlaubt

contatti:





Anfahrt:

  • Adresse: Piazzetta del Grande Archivio, 5 - 80138 Neapel
  • R2 und 202 Busse: Umberto I ° Duomo - Akademie Schule Haltestelle (ca. 3 Minuten zu Fuß) | Metro L1: Universität Haltestelle (über 9 Minuten zu Fuß)
Bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 2 Medien: 5]

Staatsarchiv in Neapel

Das Staatsarchiv wurde während der napoleonischen Zeit mit dem königlichen Dekret von Gioacchino Murat von 1808 gegründet, um die gesamte Dokumentation, die in Jahrhunderten der Geschichte entstanden ist, an einem Ort zu bündeln.
Adresse: Piazzetta del Grande Archivio, 5
Stadt: Napoli
Region: Kampanien
Land: Italien
Telefon: 0815638111
E-Mail: [E-Mail geschützt]
Koordinaten: 40.848512,14.259421299999985
Betriebsstunden: Zeiten nicht verfügbar oder variabel
Der Eintritt für Besucher ist frei.

Etikett:
Bewerten Sie diesen Beitrag
[Gesamt: 2 Medien: 5]

Booking.com

Sie könnten interessiert sein an: