Thalassa im MANN in Neapel: eine Ausstellung zur Entdeckung der Wunder des Mittelmeers

Ausstellung der Thalassa-Ausstellung
Contenuti dell'articolo
0: 00 / 0: 00

Thalassa, eine faszinierende Ausstellung im Nationalen Archäologischen Museum von Neapel, um die Wunder wiederzuentdecken, die vom Mittelmeer überschwemmt wurden!


Al Nationale Archäologische Museum von Neapel die große und faszinierende ausstellung Thalassa: Wunder vom Mittelmeer versenkt. Die Ausstellung ist für Besucher geöffnet vom 5. Dezember 2019 bis 31. August 2020.
Eine wirklich besondere Ausstellung, die mehr als nur ans Licht bringt 400 Funde und Schätze vom Meer versenktDank der Arbeit vonUnterwasserarchäologie von weit 1950 bis heute.

Die Abschnitte der Thalassa-Ausstellung

Die Gäste werden eine große beobachten 3D Karte Das bringt dank neuer und innovativer Technologien die Wunder des Meeresbodens des Mittelmeeres zurück.

Sie werden es dann sein neun Abschnitte Die Ausstellung gliedert sich in:

  • Versunkene Schätze
  • Die ersten Schritte der Unterwasserarchäologie
  • Wrecks
  • Das Leben an Bord
  • Navigation, Mythos und heilig
  • Das Meer vom Handel entfernt
  • Das Meer und seine Ressourcen
  • Schönheit und otium
  • Tiefes Wasser

Zu Beginn des Besuchs werden die Gäste von einer Auswahl an sechs Werke die als Sinnbild für die wichtigsten Unterwasserfunde im Mittelmeer gelten.

Um sie noch spezieller und spezieller zu machen, ist die Art und Weise, in der diese Arbeiten gefunden wurden, zum Beispiel beim Ausbaggern in einem Hafen, in den Netzen eines Fischerbootes, nach einer Plünderung.

Die wichtigsten Werke

Zu den ausgestellten Werken gehört das Kopf eines Amazonas, dann Schatz von Rimigliano, der Bronzekopf des Philosophen von Porticello, il Relief von Herakles und Antaeus, dann Reshef von Selinunte und das Gegenpodest eines römischen Schiffes, das Ende des XNUMX. Jahrhunderts im Hafen von Genua gefunden wurde.

Vervollständigen Sie dann den Pfad in der Neapolis Station Von der MANN wird ein Schwerpunkt auf die alter Hafen von Neapel, während der unterirdischen Ausgrabungen auf der Piazza Municipio enthüllt.

Informationen zu Thalassa

Wann: vom 5. Dezember 2019 bis 31. August 2020, am Dienstag geschlossen

Wo: Archäologisches Nationalmuseum von Neapel, Piazza Museo, 19, 80135 Neapel NA

Zeitplan: von 09: 00 zu 19: 30

Aufgrund der Notlage sind die Museumspreise bis zum 31. Dezember 2020 reduziert:

  • Volles Ticket: 8 Euro
  • Ticket für zwei Erwachsene über 25: 12 Euro
  • Ermäßigtes Ticket: 4 Euro
  • EU-Bürger Ticket 18-25 Jahre: 2 Euro

Info und Kontakte: Offizielle Website

Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: