Pubblicato 
Mittwoch, 29. September 2021
Fabiana Bianchi

Dritte Dosis des Napoli 2 ASL-Impfstoffs für über 80 ohne Vorbehalt

,
,

Ad Oktober 2021 wird die Verwaltung von dritte Dosis des Anti-Covid-Impfstoffs in Italien und auch in Kampanien, nachdem ein Rundschreiben des Gesundheitsministeriums angegeben hatte, wem sie geimpft werden sollten.

Den Menschen wird Vorrang eingeräumt über 80 und ASL Neapel 2 Ab heute, 29. September, hat damit begonnen, Reservierungen für Bewohner in dem Gebiet, das zu diesem Asl gehört, zu initiieren. Wir weisen darauf hin ASL Napoli 1 Centro begann auch mit der dritten Dosis.

Dritte Dosis ohne Vorbehalt: hier geht's

Geh einfach zum Impfzentren in Verbindung mit der lokalen Gesundheitsbehörde von Neapel 2 in Ischia, Pozzuoli, Giugliano, Frattaminore, Mugnano, Afragola, Acerra. Die Hubs sind täglich geöffnet von der 8.00 20.00, mit Ausnahme von Ischia. Bestimmtes:

Oder du kannst dorthin gehen in akkreditierten Apotheken zur Verabreichung des Impfstoffs oder von Hausärzten.

Die ASL gab an, dass 700 Bürger im September bereits die dritte Dosis erhalten haben und es sich um Patienten von Dialysezentren und einige ältere Gäste von Pflegeheimen und privaten Pflegeheimen handelt.

Der Impfplan für die dritte Dosis

Nach Angaben des Ministeriums soll anschließend ab Oktober die dritte Dosis verabreicht werden an Gäste der RSA und Angehörige der Gesundheitsberufe ab 60 Jahren mit Erkrankungen oder einer hohen Virusexposition. Diese dritte Auffrischungsdosis, bei der es sich vermutlich um eine Auffrischungsdosis nach Abschluss der vorherigen Impfung handelt, sollte 6 Monate nach der zweiten erfolgen. Diese neuen Kategorien sie kommen zu den 3 Millionen immungeschwächten Patienten hinzu die bereits seit dem 20. September mit der dritten Dosis begonnen haben.

Zur Verabreichung einer dritten Dosis an den Rest der Bevölkerung es gibt noch keine endgültigen entscheidungen und ja wird anhand des Infektionstrends bewertet.

Diese dritte Dosis hat die Aufgabe, die A zu erhalten und wiederherzustellen ausreichende Immunantwort und derzeit wird Menschen, die sehr gebrechlich sind und einem hohen Risiko ausgesetzt sind, wie zum Beispiel Angehörigen der Gesundheitsberufe, Vorrang eingeräumt.

Die betroffenen Berufskategorien

Das Rundschreiben gibt die Liste der Berufskategorien an, die in dieser ersten Phase die dritte Dosis erhalten werden. Das sind diejenigen, die in der Gesundheitsberufe, Gesundheitspersonal mit Tätigkeiten im öffentlichen und privaten Gesundheitswesen, Sozial- und Sozialfürsorgeeinrichtungen, Berufsämter, Apotheken und Parapharmazeutika. Alle diese Personen müssen haben 60 Jahre und älter oder ein hohes Risiko haben.

Darüber hinaus wird es auch abgedeckt über 80, wie erwähnt.

Die Inokulationsstrategie der dritten Dosis kann laut CTS auch Menschen mit hoher Gebrechlichkeit aufgrund von begleitenden/vorbestehenden Pathologien einbeziehen.

Welcher Impfstoff wird verwendet

Für die dritte Auffrischungsdosis wird einer der beiden mRNA-Impfstoffe verwendet, d Pfizer e modern, unabhängig von dem im abgeschlossenen Grundkurs verwendeten Impfstoff.

Suchst Du was Bestimmtes?
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram