Pubblicato 
Freitag, 12. Januar 2018
Iolanda De Luca

Terra Mia-Pino Daniele Geschichte: in San Severo al Pendino in Neapel die freie Ausstellung auf Pino Daniele

,

In San Severo al Pendino die Ausstellung, die Pino Daniele gewidmet ist, mit der ikonografischen Ausstellung über das Leben des neapolitanischen Singer-Songwriters anlässlich seines dritten Todesjahres

von 4 zu 17 Januar 2018 Neapel begrüßt die Ausstellung, die dem berühmten neapolitanischen Singer-Songwriter gewidmet ist Pino Daniele. Drei Jahre nach seinem Tod erinnert er sich an eine kostenlose Veranstaltung in denen Fotografien und Bilder ausgestellt sind, die von seinem künstlerischen Leben erzählen.

Die Ausstellung wurde in 2008 unter dem Titel geboren "Terra mia-Pino Daniele dreißig Jahre in der Musik" es wurde ein Jahr nach seinem Verschwinden in der 2016 überarbeitet und jetzt wird es wieder in der XNUMX vorgeschlagen Kirche San Severo al Pendino angereichert mit neuen Fotografien, Bildern und Zeitungsausschnitten, um sich an die außergewöhnliche Musik des Künstlers zu erinnern und sie zu würdigen.

Eine aufregende Reise, auf der Gäste und die leidenschaftlichsten die Karriere und Musik von Pino Daniele nacherleben können, erzählt von der Leidenschaft des Schriftstellers und Kunstkritikers Federico Vacalebre der die Entwicklung der Musik von seinem Debüt 1977 bis zu seinem frühen Tod immer verfolgt und erzählt hat.

Die Ausstellung ist im Programm enthalten "Transitgabel" um das Gebiet des alten Zentrums von Neapel zu verbessern.

Informationen zur "Terra mia-Pino Daniele Geschichte"

Wo: Kirche San Severo al Pendino, via Duomo 286, Neapel

Wann: Von 4 zu 17 Januar 2018

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 10: 00 bis 19: 00

Preise: kostenlose Veranstaltung

Kontakte: Tel. 081/7956423

Suchst Du was Bestimmtes?
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram