Hier sind sofort die Ermittlungen für heute Abend, den 22. Mai 2024

Fuori dal Coro, Cover mit Mario Giordano
Contenuti dell'articolo

Aus dem Kern, moderiert von Mario Giordano und ausgestrahlt auf Rete 4 von 2019 bis heuteist ein Programm, das es geschafft hat, ein großes Publikum zu erobern aufgrund seines einzigartigen Informationsansatzes. Mit einem dicken Stil polemisch und provokativ, das Programm hat es sich verdient sowohl Lob als auch KritikLassen Sie uns weiter unten auf die Details eingehen.

Der neue Termin ist heute Abend um 21.20 su Netzwerk 4. Angetrieben durch Mario Giordano, werden wir über die aktuellen Themen sprechen, die uns am Herzen liegen.

Im Vordergrund steht die Untersuchung der nationales Gesundheitssystem. Einerseits müssen sich viele Menschen damit auseinandersetzen Wartelisten unendlich und verschlossen, auf der anderen Seite diejenigen, die sich dem zuwenden private Gesundheitsversorgung Oftmals gelingt es nicht, eine Erstattung zu erhalten Asl.
Die Folge wird mit einem Bericht von fortgesetzt Gastgeber e Acerra das Problem untersuchen organisierte Kriminalität Mafia-Stil. Dann liegt der Schwerpunkt auf der Verwaltung von Rückführungen mit einer Analyse aktueller Fälle, darunter des eines marokkanischen Staatsbürgers, der einen stellvertretenden Inspektor auf der Wache erstochen hat Mailand Lambrate.

Hier sind die Untersuchungen von heute Abend.

Wartelisten im öffentlichen Gesundheitswesen

Im Vordergrund steht die Untersuchung der nationales Gesundheitssystem. Einerseits müssen sich viele Menschen damit auseinandersetzen Wartelisten unendlich und verschlossen, auf der anderen Seite diejenigen, die sich dem zuwenden private Gesundheitsversorgung Oftmals gelingt es nicht, eine Erstattung zu erhalten Asl.

Analyse zur Verwaltung von PNRR-Fonds

Ein weiterer grundlegender Teil der Episode wird gewidmet seinAnalyse der Verwaltung der europäischen Fonds des PNRR. Fälle von Betrug in den Abruzzen und Venetien entdeckt und verdeutlicht, wie diese Betrügereien inszeniert wurden und welche Folgen sie hatten. Durch Details und Erfahrungsberichte, werden die Mechanismen beleuchtet, die diese Unregelmäßigkeiten ermöglicht haben, und die Auswirkungen auf die Verwaltung öffentlicher Mittel.

Islamische Gemeinschaften in Italien und Deutschland

Die Episode wird uns dann mitnehmen, um die Welt von zu erkunden Islamische Gemeinschaften in Italien und Deutschland. In Italien liegt der Schwerpunkt auf angebliche Polygamie einiger Exponenten und zu Illegale Moscheen von Rom, unterstützt durch unveröffentlichte Dokumente, die Licht auf diese Praktiken werfen werden.

In Deutschland wird der Schwerpunkt auf der Demonstration Ende April in Hamburg liegen, bei der einige Gruppen die Gründung einer Kalifat.

Updates zu Hauseinbrechern

Das letzte in der Folge von „Fuori dal Coro“ behandelte Thema betrifft ein zunehmend drängendes Problem: i Wohnungseinbrüche. Wir werden das erkunden neue Entwicklungen in Hinsicht auf Methoden und Häufigkeit von Wohnungseinbrüchen, bietet aktuelle Daten und Statistiken. Eine Analyse, die es uns ermöglichen wird, besser zu verstehen, wie Diebe ihre Techniken anpassen und welche Gebiete des Landes am stärksten betroffen sind.

Darüber hinaus besprechen wir die Präventions- und Sicherheitsmaßnahmen die die Bürger übernehmen können um ihre Häuser zu schützen. Von Heimsicherheitstechnologie bis hin zu Community-Strategien werden verschiedene Lösungen zur Bekämpfung dieses wachsenden Problems untersucht.

Wie Fuori dal Coro aufgebaut ist

Das Programm ist unterteilt in zwei Hauptteile.

Zu Beginn Es werden journalistische Berichte präsentiert die sich mit aktuellen politischen, sozialen und kulturellen Themen befassen. Dieser erste Teil wird von einem Redaktionsteam herausgegeben, dessen Ziel es ist, eine ausführliche und oft gegenläufige Analyse der Nachrichten zu liefern.

Einer folgt zweite Stufe wenn Mario Giordano begrüßt verschiedene Gäste im Studio. Die Liste reicht von Politikern bis zu Journalisten, von Kommentatoren bis zu Unterhaltungspersönlichkeiten. Diese Gäste diskutieren und debattieren die zuvor behandelten Themen und fügen hinzu weitere Standpunkte und oft Leben geben Dibattiti eingeschaltet.

Zusammenfassend sind die typischen Merkmale des Getriebes die folgenden:

  • Eine respektlose und provokante Vorgehensweise, die oft zu verbalen Auseinandersetzungen zwischen Gastgeber und Gästen führt.
  • Besonderes Augenmerk auf aktuelle politische und gesellschaftliche Themen, die oft aus einer gegenläufigen Sichtweise behandelt werden.
  • Die Anwesenheit politischer Gäste, Journalisten, Kommentatoren und Unterhaltungspersönlichkeiten, die oft an hitzigen und polemischen Debatten teilnehmen.

Kontroversen und Kritik an Fuori dal Coro

Trotz des Erfolgs und der hohen Einschaltquoten Aus dem Kern ist nicht frei von Kontroversen. Das Programm wurde wegen seines Stils kritisiert provokativ und Mario Giordanos Ansatz, was manche glauben übermäßig aggressiv und nicht sehr konkret an den Fakten, ausschließlich orientiert an Konsens suchen Zu den populistischsten Stimmen gehört auch die Verbreitung von Fehlinformationen.

Darüber hinaus werfen ihm einige Gerüchte eine redaktionelle Linie vor zu orientiert gegenüber politischen Positionen konservativ.

Der Erfolg von Fuori dal Coro

Trotz der Kontroverse, Außerhalb des Chores erzielte er hervorragende Bewertungen, vor allem in der rechten Öffentlichkeit. Die Übertragung hat es tatsächlich geschafft durchschnittlich 1,5 Millionen Zuschauer pro Folge zwischen 2021 und 2022, mit einem Höchststand von 2,5 Millionen Zuschauern in der Folge vom 16. Oktober 2021.

Die Ausgabe 2023 verzeichnete einen Rückgang mit ca 850.000-Viewer pro Episode, die ungefähr abdeckt 6 % des nationalen Anteils.

Wer ist Mario Giordano, der Journalist und Moderator von Fuori dal Coro?

Mario Giordano ist ein italienischer Journalist und Fernsehmoderator, geboren in Alessandria in 1966. Er begann seine journalistische Karriere 1989 als Editor einer Lokalzeitung. 1992 wechselte er zu Mediaset, wo er für verschiedene Informationsprogramme arbeitete, darunter Studio Aperto, TG4 und Tgcom24.

2007 wurde er zum Direktor von Il Giornale ernannt, wo er bis 2009 tätig war. 2010 kehrte er zu Mediaset zurück, wo er die Leitung übernahm die Geschäftsführung von Mediaset News.

Im Jahr 2019 begann er, Fuori dal Coro zu moderieren, ein Informations- und Zeitgeschehenprogramm, das aufgrund seiner respektlosen und provokativen Ausrichtung zahlreiche Kontroversen ausgelöst hat.

Giordano ist ein rechter Journalist und seine politischen Positionen werden oft von Linken kritisiert. Ihm wurde vorgeworfen, es zu sein ein Anhänger des Populismus und zu verbreiten Fehlinformation.

Wo kann man „Fuori dal Coro“ sehen und wann wird es ausgestrahlt?

Die Show geht auf Sendung jeden Mittwoch zur Hauptsendezeit auf Rete 4, ausgehend von Stunden 21: 20.
Es ist auch verfügbar auf Mediaset Infinity für On-Demand- und Streaming-Anzeigen.

In diesem Artikel:
Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: