Pubblicato 
Dienstag, 25. Mai 2021
Serena De Luca

Teatro San Carlo in Neapel, die Konzertsaison beginnt wieder

,

Mit der Rückkehr der Region Kampanien in die gelbe Zone wird das Wunderbare San Carlo Theater von Neapel hat seine Aktivitäten in Gegenwart und in der Tat auch die wieder vollständig aufgenommen Die Konzertsaison beginnt von neuem mit einem speziellen Programm, das bietet drei Veranstaltungen, die man sich nicht entgehen lassen sollte, nach dem Erfolg der Traviata, die ausverkauft war.

Auch Führungen Im wunderschönen neapolitanischen Massimo geht es donnerstags von 10:30 bis 16:30 Uhr und samstags und sonntags von 10:30 bis 17:30 Uhr weiter. Die Besuche ermöglichen es Ihnen, die Innenräume des Theaters und von MeMUS zu besuchen und finden in Übereinstimmung mit den Anti-Covid 19-Bestimmungen statt.

Direkt am Memus, das Museum und das historische Archiv des Teatro di San Carlo, in Sonntags im Juni Die Überprüfung wird fortgesetzt Sing mit mir ... Mus jungen Besuchern gewidmet. Der Termin ist für jeden Sonntagmorgen um 10:00 Uhr, an dem Kinder die im Theater inszenierten Märchen entdecken können.

das Programm

Ecco die drei Termine unumgänglich für den Beginn des Konzertsaison im San Carlo Theater in Neapel:

29. Mai 2021 um 19:00 Uhr

Das Theaterorchester San Carlo di Napoli unter der Regie des Maestro Juraj Valčuha Er wird in The Unanswered Question auftreten, einem Stück des amerikanischen Komponisten Charles Ives, Langsamer Satz für Streichorchester von Anton Webern und Symphony No. 2 in D-Dur op. 73 von Johannes Brahms.

5 Juni 19 Stunden: 00

Hinrichtung von Carmina Burana von Carl Orff, eine Komposition, die zu den bekanntesten der Welt gehört und im Kino als Soundtrack weit verbreitet ist. Der Chor des San Carlo Theaters in Neapel wird von Maestro José Luis Basso geleitet.

6. Juni 2021 um 18:00 Uhr

Renaud Capucon an der Violine, Guillaume Bellom am Klavier spielen Sonate in A-Dur Nr. 1 für Violine und Klavier, op. 13 von Gabriel Fauré, Sonate Nr. 1 in d-Moll für Violine und Klavier, op. 75 von Camille Saint-Saens und Sonato in A-Dur für Violine und Klavier von Cesar Franck.

Bildquelle: Das Journal of Music

Informationen zu Konzerten im San Carlo Theater in Neapel

wenn

29. Mai, 5. und 6. Juni 2021

wo

San Carlo Theater von Neapel

Zeit

18 Stunden: 00 und 19: 00

Preis

Tickets von 25 Euro bis 51 Euro

Kontakt

Offizielle Website | Tickets kaufen besuchen Platz

linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram