Neues Theater von Neapel – Die Theatersaison 2013/2014

0: 00 / 0: 00

Neues Theater in Neapel

14 Shows und 2 Abonnements für das Teatro Nuovo in Neapel, wo die Verbindung zur Tradition und zum Territorium mit Experimenten und theatralischer Innovation kombiniert wird

Il Neues Theater von Neapel ein stabiles Theater der Innovation befindet sich im Quartieri Spagnoli, in der Via Montecalvario, in einem Raum, in dem sich verschiedene Theatergenres im Laufe der Jahrhunderte ab dem achtzehnten Jahrhundert abwechselten, von musikalischen Werken über das Magazin bis hin zum komischen Theater, bis es das erste Forschungs- und Experimentiertheater in Neapel wurde .

Von der 2012 ist das Neue Theater unter der Leitung des Campano Öffentliches Theater, eine Strecke, zu der auch das Teatro Municipal Giuseppe Verdi von Salerno, das Teatro Comunale di Caserta und das Teatro Carlo Gesualdo di Avellino gehören Alfredo Balsamo der Direktor des Teatro Nuovo di Napoli.

Totò und Vicè Teatro Nuovo von Neapel

Gestern, 13 Juni, wurde vorgestellt neue Saison der Shows des Theaters, das wie im Vorjahr mit einer Oper von eröffnet wird Enzo Moscatound es wird dauern seit September 2013 im April 2014. Einmal mehr ist das ausgewählte Programm geprägt von der Gleichzeitigkeit der Sprachen, neuen künstlerischen Experimenten und der tiefen Verbundenheit mit dem neapolitanischen Territorium.

Auf der Bühne des Neues Theater Viele bereits etablierte Künstler werden sich abwechseln, darunter Benedetto Casillo, Stefano Accorsi, Marco Paolini, Mariano Rigillo, Filippo Nigro, Renato Carpentieri und Antonio Casagrande, die bereits bekannte Texte berühmter Autoren wie Eduardo De Filippo, Enzo Moscato und Raffaele La aufführen werden Capria, Seneca, aber auch aufstrebende und originelle Werke wie die von Pierpaolo Sepe, Antonio Latella, Marco Paolini und Moni Ovadia.

Aber lassen Sie uns im Detail sehen Neues Theaterprogramm für die 2013 / 2014-Saison:

Abonnement für 10-Shows

von der 29 Oktober 2013
Weihnachten im Cupiello Haus
von Eduardo De Filippo mit Fausto Russo Alesi

von der 22 November 2013
Medea
von Seneca, unter der Regie von Pierpaolo Sepe, mit Maria Paiato

von der 3 Dezember 2013
Zu Tode verwundet - Vorspiel
von Raffaele LaCapria, mit Mariano Rigillo

von der 10 Dezember 2013
Totò und Vicè
von Franco Scaldati mit Enzo Vetrano und Stefano Randisi

von der 19 Dezember 2013
Jucatùre
von Pau Mirò unter der Regie von Enrico Ianniello mit Renato Carpentieri, Tony Laudadio, Enrico Ianniello und Giovanni Ludeno

von der 14 Januar 2014
Hübsch, ein Grund, nett zu sein
von Neil LaBute unter der Regie von Fabrizio Arcuri mit Filippo Nigro, Fabrizia Sacchi und Paolo Briguglia

von der 21 Januar 2014
Sik Sik, der magische Architekt 
von Eduardo De Filippo unter der Regie von Pierpaolo Sepe mit Benedetto Casillo, Roberto Del Gaudio, Marco Manchisi und Aida Talliente

von der 18 Februar 2014
ITIS Galileo
mit Marco Paolini, eine vierhändige Show mit Francesco Niccolini

von der 25 Februar 2014
Mit Orlando spielen
Regie führte Marco Baliani mit Stefano Accorsi

seit 11. März 2014
Kabarett Jiddisch
von und mit Moni Ovadia

Abonnement für 4-Shows

Samstag, 28. September 2013 (und dann vom 1. bis 13. Oktober)
Neapel '43
geschrieben und geleitet von Enzo Moscato, mit Antonio Casagrande, Benedetto Casillo, Cristina Donadio und Enzo Moscato

von der 14 November 2013
AH
von Antonio Latella und Federico Bellini, unter der Regie von Antonio Latella mit Francesco Manetti

von der 6 Februar 2014
Chronik einer angekündigten Krise,
Regie führte Tiziano Turci Regia mit Tiziano Turci, Rossella Teramano, Elia Moretti und Stefano Napoli

von der 27 März 2014
Identität
von und mit Marco Baliani und Maria Maglietta

 

Die Saisonticket-Kampagne beginnt mit der 17 June 2013

Info und Reservierung:

Abendkasse: 0814976267; botteghino@teatronuovonapoli.it

Für alle Infos zu Dauerkarten, Tickets und Programm-Updates, siehe die offizielle Website von Neues Theater von Neapel

Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: , ,