HomeChronikTampone in Neapel suspendiert: die Solidaritätsinitiative

Tampone in Neapel suspendiert: die Solidaritätsinitiative

Puffer

In Neapel beginnt die schöne und unterstützende Initiative des suspendierten Tampons, denjenigen einen Tampon zu geben, die es sich nicht leisten können!

Die Stadt Neapel erweist sich immer mehr als eine Stadt in Solidarität und in der Nähe ihrer Bürger, in der Tat, nach dem suspendierten Kaffee, der suspendierter Puffer.

Dies ist eine besondere Initiative, die mit der Absicht geboren wurde Geben Sie einen Tampon an diejenigen, die es sich leider nicht leisten können. Tatsächlich wissen wir, dass die Durchführung eines Tupfers für Covid 19 in privaten Labors zwischen 60 und 80 Euro kostet, eine Zahl, die nicht in jedermanns Reichweite liegt, insbesondere in dieser Zeit, in der viele aufgrund der Einschränkungen nicht arbeiten können.

 Der angehaltene Puffer

Diese besondere und unterstützende Initiative entstand dank der Zusammenarbeit zwischen der San Gennaro Community Foundation und der Gemeinde 3, Stella, S. Carlo all'Arena der Gemeinde Neapel.

Daher wird ab dem 17. November 2020 der schnelle Antigenabstrich für Covid 19 zu einem Sonderpreis von 18 Eurowird das Ergebnis in 24 Stunden geliefert.

Also wer will Gib einen hängenden Tampon Dies kann durch eine Spende an die "Fondazione di Comunità San Gennaro Onlus", iban: IT07F0306909606100000132204 mit dem Grund für "Solidaritätspuffer" erfolgen.

Zur Durchführung des hängenden Tupfers ist dies erforderlich Buchung unter der folgenden Nummer 3792151320 mit einer ärztlichen Verschreibung. 

 

 

 

 

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 0   Medien: 0/ 5]


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo