Pubblicato 
Samstag, 17. Juli 2021
Serena De Luca

Storie al Verde in Neapel: Outdoor-Shows in den Gärten mit dem Tram-Theater

, ,

"Grüne Geschichten"so heißt das neue Sommerfest von Straßenbahn Theater von Neapel, gegründet vor 5 Jahren von Mirko Di Martino. Die Überprüfung begann am 9. Juli und endet am 28. Juli 2021.

Die drei wunderbaren Theateraufführungen, die, wie der Titel der Veranstaltung vermuten lässt, geplant sind, werden innerhalb der kürzesten suggestive Gärten der Stadt Neapel. Die vier Schauspieler, Protagonisten der vier Monologe, die an verschiedenen Orten des Ortes stattfinden, lassen Sie einen besonderen Abend im Namen des Theaters und mitten in der Natur verbringen.

das Programm

Hier sind die Shows, die um 19:30, 20:45 und 22:00 Uhr für Storie al Verde in Neapel geplant sind:

17 und 18 Juli

In der Casa Tolentino in Neapel die Theatershow INDOMITE (IND'O MIT '). Vier Charaktere des Mythos, nämlich Euridice, Medusa, Persephone, Le Parche, umgeschrieben von vier neapolitanischen Autoren. Der erste Monolog Clotho und die anderen wird von Maria Laura Amendola gespielt. Der zweite Verdammt der Teufel wird gespielt von Rosa Pascale, der dritten Meduse von Marina Salvetti und schließlich der vierte Eurydike von Silvana Totaro.

Bei schlechtem Wetter konsultieren Sie die Facebook-Seite des Theaters.

27 und 28 Juli

Die Show im Botanischen Garten von Neapel Controvento. Erster Monolog kostenlos, zweiter Monolog Oh braun, dritter Monolog Der Kaffee, vierter Monolog Der Professor für Geheimnisse.

Die Shows dauern ungefähr 60 Minuten. Tickets können auf der offiziellen Website des Tram-Theaters gekauft werden, die im Informationsspiegel angegeben ist.

Informationen zu Storie al verde

wenn

17., 18. und 27. und 28. Juli 2021

wo

Zeit

19:30-20:45-22:00

Preis

Vollticket 15 Euro, ermäßigtes Ticket 12 Euro

Kontakt

Facebook-Seite | offizielle Website Teatro Tram

linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram