Spanisches Filmfestival in Neapel im Viertel

Pubblicato 
Donnerstag, 27
Di
Serena De Luca
Spanisches Kino

In den spanischen Vierteln von Neapel findet die zweite Ausgabe des spanischen Filmfestivals statt: Vorführungen spanischer und lateinamerikanischer Filme sind geplant!

Von Mittwoch, 26. bis Sonntag, 30. August 2020 a Napoli die zweite Ausgabe der Spanisches Filmfestival. Die Veranstaltung findet insbesondere im Kunsthof der Stiftung FOQUS, Quartieri Spagnoli Onlus, statt.

Im Palast des spanischen Viertels aus dem XNUMX. Jahrhundert können alle Gäste an der Vorführung von teilnehmen Qualitätsfilme aus dem neuesten spanischen und lateinamerikanischen Kino, in der Originalsprache, aber mit Untertiteln in Italienisch, zusätzlich zum Screening kleiner unveröffentlichter und absoluter nationaler Previews.

Das spanische Filmfestival

Die Veranstaltung, die das zweite Jahr in Folge im Spanischen Viertel von Neapel stattfindet, wird organisiert von EXIT Media mit der künstlerischen Leitung von Federico Sartori e Iris Martin-Peralta und in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Botschaft von Spanien, von AC / E (dem spanischen Kulturministerium) und dem Instituto Cervantes von Neapel.

Diese neue Ausgabe wird auch die enthalten Lucia Bosé Award zu Ehren der berühmten italienisch-spanischen Schauspielerin, die im März dieses Jahres verstorben ist. Der Preis wird von einer Jury aus drei Städten vergeben: Neapel, Rom und Messina. Die Zuschauer von Neapel können dann über die vom Festival ausgewählten Filme abstimmen, um einen Gewinner auszuwählen.

Sie müssen die tragen mascherina als individuelles Schutzgerät kann die soziale Distanzierung und am Eingang erhalten Sie Gel zur Desinfektion Ihrer Hände.

Die Filme auf dem Programm

  • Mittwoch August 26, um 21 Uhr „DOLOR Y GLORIA“ von Pedro Almodóvar
  • Donnerstag August 27, um 21:30 Uhr „CANCION SIN NOMBRE“ von Melina León
  • Freitag August 28, um 21:30 Uhr „70 BINLADENS - Die Hyänen von Bilbao“ von Koldo Serra
  • Samstag 29 August, um 21:30 Uhr „PIAZZOLLA, die Tango-Revolution“ von Daniel Rosenfeld
  • Sonntag August 30, um 21:30 Uhr „O QUE ARDE (Feuer wird kommen)“ von Oliver Laxe

Informationen zum spanischen Filmfestival

Wann: von 26 zu 30 August 2020

Wo: FOQUS-Stiftung, Quartieri Spagnoli Onlus, Neapel

Zeitplan: 21: 30

Preis: 5-Euro-Ticket

contatti: Offizielle Website | Facebook-Seite |

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
[ajax_posts]
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram