StartseiteChronikWassersuspension in Chiaia in Neapel am 17. Februar 2020: die betroffenen Gebiete

Wassersuspension in Chiaia in Neapel am 17. Februar 2020: die betroffenen Gebiete

Wasserfederung san giovanni a teduccio 19 Februar 2018

In der Region Chiaia in Neapel wird am 17. Februar 2020 eine vorübergehende Einstellung des Wasserdienstes erwartet. Hier sind die betroffenen Gebiete aufgeführt.

Wichtige Informationen für neapolitanische Bürger, ABC Napoli kündigt an, dass Götter stattfinden werden arbeitet am Wassernetz an der Riviera di Chiaia, geplant für Montag 17 Februar 2020.

Die betroffenen Bereiche

Die betroffenen Bereiche Ab der vorübergehenden Unterbrechung der Wasserversorgung wird es insbesondere zwei geben.

- Riviera di Chiaia, in der Strecke, die dazwischen geht über Ferdinando Palasciano nach über Arco Mirelli.

- Vico Antonio Serra.

In beiden Bereichen wird die Wassersuspension gestartet von 10: 00 zu 18: 00.

Die Werke

Die Arbeiten sollen Störungen in den Prozessen beheben, die den Bau des neuen betreffen Arco Mirelli Station der Linie 6 Metro.

Es ist auch anzugeben, dass es aufgrund der Manöver bezüglich des Schließens und Wiedereröffnens der Pipelines in den Nachbargebieten einige geben kann Trübungsphänomene von Wasser.

Wenn diese kleinen Unannehmlichkeiten auftreten, wird es ausreichen Lass das Wasser fließen für ein paar Minuten, um wieder regelmäßige Klarheit zu erhalten.

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 0 Medienbewertung: 0 / 5]
Banner der Verbindung zu Napolike Turismo
Schlagwörter