Schule: Tausende ausländische Schüler werden ausgewiesen

Pubblicato 
Sonntag, 04
Di
Fabiana Bianchi

sie sind 19mila ausländische Studenten die in Kampanien Schulen studieren und etwa fünftausend von ihnen riskierenVertreibung sobald du Volljährigkeit erreicht hast. In der Tat werden die Kinder von Ausländern, die in unserer Region leben, ernsthafte Schwierigkeiten haben, in Italien zu bleiben, sobald sie die Diplom.

Le Bedingungen Um zu bleiben, sind sie streng: Sie müssen seit mehr als zehn Jahren Bewohner sein, dh Eltern müssen eine Aufenthaltserlaubnis vor der 2003 erhalten haben oder für denselben Zeitraum in einer öffentlichen Einrichtung, wie einem Familienheim, gelebt haben. An diesem Punkt müssen sie sich entscheiden ein Jahr ob in Italien bleiben oder in ihr Land zurückkehren.

Nur eine NapoliNach Angaben der Freiwilligen des Projekts "Napoli Civitas", i ausländische Minderjährigegeboren in der Stadt, sind sie über 3mila und bald werden sie eine viel größere Anzahl von in Afrika, Asien oder Amerika Geborenen ausmachen und dann hierher ziehen.
Aber es gibt nicht nur Minderjährige: In Neapel lebende Einwanderer sind fast 30, 50mila Wenn wir die nicht regulären zählen, werden die verschiedenen Gemeinden zwischen dem historischen Zentrum, dem Bahnhof und Stella-San Carlo aufgeteilt.

Jede Gemeinde hat viele Kinder, die neapolitanische Schulen besuchen, und auch aus diesem Grund hat der Rat des Bürgermeisters De Magistris einen Beschluss gefasst, die Ehrenbürgerschaft in Neapel an die Kinder von Einwanderern.

"Dies ist ein wichtiges Signal, wenn auch nur symbolisch. Die Situation, in der sich diese in Italien geborenen, aber als Ausländer geltenden Kinder befinden, ist absurd. Wir senden Person Briefesie an alle, die achtzehn Jahre vollendet haben und in der Lage sind, die Staatsbürgerschaft zu beantragen: in Neapel sind sie einhundertfünfzig "

erklärte Elena Coccia Rechtsanwalt, Stadtrat und Unterzeichner des Vorschlags.

Suchst Du was Bestimmtes?
,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram