Neapel Services: Skandal um den Schaden von 1,5 Millionen

Pubblicato 
Samstag, 02
Di
Fabiana Bianchi

Uno Skandal es fiel auf gestern Neapel Dienstleistungen, das Unternehmen, das das Immobilienvermögen für instrumentelle Zwecke und das städtische Vermögen der Gemeinde Neapel verwaltet. Eine Untersuchung des Unternehmens hat das Vorhandensein von a festgestellt Schaden von 1,5 Millionen Euro und der Staatsanwalt des Rechnungshofs sandte eine Einladung zum Abzug an die ehemalige Bürgermeisterin Rosa Russo Iervolino.

Es gibt zahlreiche andere, die an der Affäre beteiligt sind, einschließlich der beiden ehemaligen Ratsmitglieder Ferdinando Balzamo und Nicola Oddati. Die schwerste Anschuldigung scheint auf Balzamo zu fallen: Bei den verschiedenen Ermittlungen wurden Unregelmäßigkeiten bei der Einstellung einiger Beamter festgestellt, und es wurde festgestellt, dass Balzamo festgehalten hatte 4 lädt gleichzeitig.

Vorstandsmitglied, Geschäftsführer, Geschäftsführer, Manager: Dies sind die kumulativen Funktionen von 4. Die Regionalstaatsanwaltschaft versucht, die Angelegenheit zu klären, und inzwischen hat der Rechnungshof das Erhaltungsereignisse gegen ihn eine Summe zu 1 Millionen 295mila Euro gleich.

Nach einer von den Generalstaatsanwälten vorgenommenen Rekonstruktion hat Balzamo im Laufe der Jahre auf die Vergütung des Direktors und des Chief Executive Officers verzichtet und "damit nur die Vergütung in seiner Eigenschaft als ständiger Geschäftsführer in Höhe von erhalten EUR 145.000 pro Jahr"Darüber hinaus trat er 2010 aus dem Verwaltungsrat aus und hatte nur die Position des General Managers inne.

Schäden an Neapel Dienstleistungen

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram