Scampia: freundlicher nationaler diplomatischer Fußball - Campani Journalisten

Pubblicato 
Donnerstag, 07
Di
Fabiana Bianchi

Der Bezirk von Scampia Ich werde eine neue Initiative begrüßen, um Nein zu Camorra zu sagen, Nein zu verfallen und zu demonstrieren, dass das Gebiet nicht nur ein Synonym für Kriminalität ist. Am 9. Februar wird es eine gebenFußball freundlich Ganz besonders auf dem Sportplatz "Hinter dem Weinberg": Sie werden sich dem stellen Nationale italienische Diplomaten und Vertreter der Sportjournalisten von Kampanien.

Die Pressekonferenz zur Präsentation der Veranstaltung fand vor einigen Tagen im Hotel Alabrdieri in Anwesenheit von Vertretern von USSI, CR Campania und Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, die Handelskammer von Neapel und andere Sponsoren, die die Initiative unterstützen.

Das Ziel ist das, das von den italienischen Botschaftern auf der ganzen Welt gefördert wird: die zerstörten Vororte der Metropole wiederbeleben, das Bewusstsein der Bürger zu schärfen und deutlich zu machen, dass die Hilfe jedes einzelnen Bürgers Tag für Tag für sie von wesentlicher Bedeutung ist Rinascita bestimmter degradierter Gebiete.

Für den National Diplomatic geht es darum zweites Spiel Wer wird in Italien spielen? Das Team hatte tatsächlich bereits im Mai 2011 in Perugia gespielt, um ein Fundraising für Sendai, eine der am stärksten vom Erdbeben betroffenen Städte Japans tsunamdas. Genau dort wird "Casa Perugia" gebaut, ein Sport- und Erholungszentrum für Kinder.

freundliche scampia diplomatische Journalisten

Jetzt ist die Wahl von Scampia sehr vorsichtig gewesen, besonders angesichts der vielen Kontroverse der letzten Tage, wie der Betreffende der Gomorra-Fall.Der Präsident der Gemeinde, Angelo Pisani, war einer der Promotoren der Plakate gegen Saviano und diesmal hofft er auch auf eine Modernisierung des Fußballfeldes, in dem das Spiel stattfinden wird.

 

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram