Valentinstag 2018, auf der Piazza dei Martiri, die 800 Neapel auf die Eier gemalt

Neapel gemalt auf einem Ei von dem Künstler De Stefano
0: 00 / 0: 00

Zum Valentinstag 2018 stellt ein Künstler auf der Piazza dei Martiri das auf Eiern gemalte Neapel des 800. Jahrhunderts aus, als Hommage an den Dichter Virgil!

Anlässlich des Valentinstags 2018, die Februar-14 der Meister Franco De Stefano hat beschlossen, der Stadt Neapel zu huldigen, indem sie in Piazza dei Martiri seine Napul'eier-Sammlung.

Dies sind Landschaftsansichten der herrlichen Stadt Neapel im 800. Jahrhundert auf Eier gemalt, dessen sphärische und dreidimensionale Oberfläche eine Lavasteinbasis hat, die mit Korallen verschüttet ist.

Die Wahl, ein Ei zu verwenden, hat einen symbolischen Wert, der mit dem Dichter verbunden ist Virgil mit der Legende seines Eitalismans, vielleicht im Castel dell'Ovo deponiert, um zu verhindern, dass sein Bruch die Stadt zerstört, die er so sehr liebte.

Der Künstler will Wiederentdeckung von Symbolen, Objekten, Mythen, Legenden und Bilderni der historischen Tradition Neapels, die angesichts von Schwierigkeiten nicht aufgibt, und dieses Ei verkörpert die zerbrechliche Seele der Stadt, aber vor allem ihre keimende Kraft für ein neues Leben für ein Volk, das stark mit seinem Land verbunden ist.

Während der Installation wird der Künstler den Anwesenden eine Frage stellen: Wer ist in der Lage, die Stadt Neapel zu ihrem früheren Glanz zu bringen? Die Person, die die meisten Stimmen von dieser Umfrage erhalten wird, wird kommen geehrt von einer Arbeit aus der Napul'egg-Sammlung.

Informationen zum Valentinstag auf der Piazza dei Martiri

wenn: 14 Februar 2018

Wo: Piazza dei Martiri

Stunden: von der 8.00 20.00

Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: