Verkauf in Neapel: schwierige Abfahrt und leere Geschäfte

Pubblicato 
Donnerstag, 03
Di
Fabiana Bianchi

Dieses Jahr habe ich Verkauf in KampanienUnd Napoli Vor allem begannen sie einige Wochen vor dem offiziellen Datum dank eines im Dezember veröffentlichten Regionalgesetzes. Trotz dieser Zeit, die den städtischen Geschäften eingeräumt wurde, um die wirtschaftliche Rezession dieser Zeit besser zu bewältigen, waren die Straßen in den ersten Tagen des "offiziellen" Verkaufs voller Menschen und Menschen halb leere Läden.

All dies, trotz der Rabatte von 30% und 50%, die oft auch die Spitzen von 70% . Diese Situation ist auch in den Straßen von schicker einkaufenwie die Via dei Mille und die Via Calabritto.

Gerade gestern, am ersten Tag des Verkaufs, Gennaro Neujahr, Vorsitzender des Hill Values ​​Committee, sagte, dass "in den Straßen der Vomero, das Handelsviertel par excellence der Hauptstadt von Neapel, konnten wir erkennen, dass ich Geschäfte waren meist leerund ich denke nicht nur an die widrigen Wetterbedingungen, trotz der verlockenden Vorschläge, insbesondere im Bekleidungs- und Schuhsektor, mit Rabatten im Durchschnitt zwischen 30% und 70%. Die Leute wirkten zögernd, aber auch misstrauisch und ratlos über ein Ritual, das im Vergleich zu den vergangenen Jahren viel von seinem Charme verloren hat. "

Verkäufe in Neapel mit leeren Geschäften

Außerdem sind sich die Händler fast einig, dass die Bürger "Sie haben kein Geld"Und das in vielen," sie studieren, aber kaufen nicht ". So sehr, dass der Vorschlag für das neue Jahr darin besteht Liberalisierung der Bilanzen so können die Händler entscheiden, wann und wie sie diese anwenden, insbesondere bei speziellen Angeboten von Lieferanten.

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram