Pink Floyd Legend im Augusteo Theater in Neapel: Atom Heart Mother Konzert [Review]

Pubblicato 
Dienstag, 06
Di
Fabiana Bianchi
Pink Floyd Legende

Die Pink Floyd Legend inszenierte Atom Heart Mother und andere Meisterwerke im Augusteo Theater in Neapel. Hier ist die Rezension.

Montag November 5 2018 die Magnifico Konzert der Pink Floyd Legend al Augusteischen Theater von Neapel, eine echte Erfahrung in der Musik der großen englischen Gruppe. Die italienische Tribute Band hat eine Inszenierung durchgeführt schöne musikalische Show, Voller szenische Effekte von Lichtern und Farben, was uns veranlasst hat, zwischen den schönsten Songs von Pink Floyd zu reisen, auch auf die Bühne zu bringen ein Orchester mit Chor.

Die Show war eine Bühne der Atom Heart Mother Tour in dem die italienische Tribute - Band, die wichtigste in unserem Land, live gespielt hat Orchestersuite, die dem Album den Titel gibt von Pink Floyd, eines der Meisterwerke der Musik der 70-Jahre. Ein perfekter Fusion zwischen Rock und klassischer Musik dass die Gruppe meisterhaft inszenieren konnte.

Das Konzert wurde aufgeteilt in zwei Teile Abwechselnd Ausschnitte aus den wichtigsten Alben von Pink Floyd, darunter Die dunkle Seite des Mondes, The Wall, Animals und die Atom Heart Mother selbst, und im zweiten Teil trat das Orchester in Szene.

Die Szenografie: eine Fülle von Bildern, Farben und Spezialeffekten

Das Set Design reproduziert a typisches konzert der bandmit dem Merkmal großer kreisförmiger Bildschirm im Hintergrund, dass Videos gesendet werden, die von demselben Pink Floyd in Konzerten verwendet werden, Bilder politischer Denunziation, Szenen aus dem Film The Wall, Interviews und viele Spezialeffekte. Es gab natürlich unglaubliche visuelle Effekte wie farbige kreisförmige Lichter, laser das kam zur Öffentlichkeit und vermischte sich mit einem schwachen Rauch, der eine traumhafte Atmosphäre und unumgängliche Requisiten gab.

In der Tat, während der Hinrichtung von "Pigs (drei verschiedene)", die von Animals übernommen wurden, erschien es von den Flügeln an berühmtes Riesenschwein normalerweise von der englischen Gruppe für verwendet denunzierendurch eine Reihe von Schriften auf der Oberfläche, die Zerstörung der Kriege, die Gefahr einiger Politiker oder die Spaltungen, die oft die Religionen anführen. Ebenso wollte die Pink Floyd Legend die internationale politische Situation anzuprangern aktuelle durch laufende Bilder von Donad Trump, aber auch in späteren Phasen der Show, Fotografien einiger unserer Vertreter.

Während der Show die Schlauchboot des Meistersdas Schulsystem anzuprangern, und a kleines Flugzeug das flog von der Decke auf die Bühne.
Kurz gesagt, im Theaterbereich wurde eine Show sehr gut nachgebildet, die sich an die Pink Floyd-Shows erinnern konnte.

Die Show: eine Reise durch die Meisterwerke von Pink Floyd

Das Konzert begann sofort auf unglaubliche Weise mit der Eröffnung eines Meisterwerks, "Shine on you crazy Diamant", das das Publikum zwangsläufig in Verzückung versetzt, um mit anderen großartigen Songs fortzufahren Zeitmit seinem unglaublichen Solo, e Der große Auftritt am Himmel, bei dem einer der Sänger mit großem Transport und Talent das Stück lang spielen konnte Gesang solo das charakterisiert es.

Mit aufregenden Stücken wie "Ich wünschte, du wärst hier " mit Bildern im Hintergrund Syd BarrettMutter spielte mit dem Chorister, wir waren am Ende des ersten Teils angelangt und endeten mit dem Stück Schweine (drei verschiedene).

Der zweite Teil wurde mit geöffnetAnkunft auf der Bühne des Orchesters der die Musiker in verschiedenen Liedern bis zum ersten Lied von Atom Heart Mother begleitete, Summer '68, einem Ehrung an Richard Wright, Autor des Songs und Multi-Instrumentalisten Pink Floyd, der uns im 2008 verlassen hat. Als Folge konnten wir uns endlich in die prächtige Suite für Chor und Orchester von Atom Heart Mother, die die Tribute-Band mit Leidenschaft gespielt hat, sie auf ansprechende Weise reproduziert und das Publikum begeistert.

Das Konzert endete dann mit vier Tracks von The Wall, Nobody Home, Vera, Bring the Boys nach Hause und den lang erwarteten Angenehm Betäubt, dessen berühmtes Solo das gesamte Publikum in intensive Emotionen hineinzog.

Pink Floyd Legend in Neapel

Schlussfolgerungen

Bei der Interpretation der Stücke wurden abwechselnd mit der Stimme gespielt Fabio Castaldi e Alessandro Errichettibzw. Bassist und Gitarrist, der Roger Waters und David Gilmour "spielte" und die Lieder der beiden Gründer von Pink Floyd sang. Zusammen mit den anderen Mitgliedern Emanuele Esposito, Paolo Angioi, Simone Temporali, Michele Leiss und die drei Sänger Martina Pelosi, Sonia Russino e Giorgia ZaccagniIch konnte eine wunderschöne Show inszenieren, die den Preis des Tickets voll verdient hat.

Sie wussten, wie man einem Meisterwerk von Pink Floyd, wie Atom Heart Mother, aber auch all den anderen gespielten Songs den richtigen Wert verleiht. Schließlich haben die Reihe von speziellen visuellen und Soundeffekten auch exakte Ausführungen machte den Abend unvergesslich.

,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
[ajax_posts]
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram