Pubblicato 
Montag, 13. September 2021
Fabiana Bianchi

Legales Cannabis-Referendum: So unterschreiben Sie online

Sie können Unterschreiben Sie das Legal Cannabis Referendum online e zum ersten Mal in der Geschichte ist die Unterschriftensammlung komplett digital, dann können Sie es online tun.

Das Referendum ist wurde am 7. September 2021 dem Obersten Gerichtshof vorgelegt von einer Gruppe von Militanten, Experten und Juristen, koordiniert von den Luca Coscioni Associations, Forum Droghe, Meglio Legale, Società della Ragione und Antigone. Sie setzen sich seit jeher für die Legalisierung von Cannabis und gegen das Verbot ein und versuchen auch, die Bürger zu beeinflussen und sie für das Problem zu sensibilisieren.

Der Zweck ist bis zum 500000. September 30 Unterschriften erreichen, die Frist, innerhalb derer die Referendumsfrage vorgelegt werden muss, und derzeit ist die Schwelle bereits sehr hoch, da es bereits über 200000 Zusagen gibt.

Was wird im Referendum gefragt?

Das Legal Cannabis Referendum will dieBeseitigung des Verbrechens der Kultivierung, Gefängnisstrafen für illegales Verhalten im Zusammenhang mit Cannabis e die Verwaltungssanktion für den Entzug des Führerscheins aufheben.

Konkret stellt sich folgende Frage:

Wollen Sie das Dekret des Präsidenten der Republik vom 9. Oktober 1990, Nr. 309, über den "Konsolidierten Text der Gesetze über die Disziplin der Betäubungsmittel und psychotropen Substanzen, Prävention, Behandlung und Rehabilitation der verwandten Drogensuchtzustände", beschränkt auf folgende Teile:

Artikel 73 Absatz 1 beschränkt auf die Formulierung „kultiviert“;

Artikel 73, Absatz 4, beschränkt auf die Worte "Freiheitsstrafe von zwei bis sechs Jahren und";

Artikel 75, beschränkt auf die Worte „a) Entzug des Führerscheins, des Befähigungszeugnisses zum Führen von Kraftfahrzeugen und des Zeugnisses über die Eignung zum Führen von Mopeds oder Verbot des Erwerbs für einen Zeitraum von bis zu drei Jahren;“?

So melden Sie sich für das Legal Cannabis Referendum an

Geh einfach zum Website für Cannabis-Referendum und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und die Wohngemeinde an. Sie erhalten dann eine Bestätigungsnachricht für die E-Mail-Adresse und können dann eine der folgenden Signaturmethoden auswählen.

Sie können dies tun über Spid mit einem digitales Signaturgerät. Wenn Sie sich auf diese Weise nicht anmelden können, können Sie den Service nutzen TrustPro.

Die Unterzeichnung mit der Spid

Wenn Sie sich für Spid, das digitale Identitätssystem, entscheiden, müssen Sie Wählen Sie Ihren Spid-Lieferanten und authentifizieren, danach wird es sein hat die qualifizierte elektronische Signatur ausgestellt die zur Unterzeichnung des Referendums verwendet wird. Zum Abschluss erhalten Sie eine E-Mail von der Online-Signatursammlung mit dem unterschriebenen Fragedokument.

Unterschreiben mit einem digitalen Signaturgerät

In diesem Fall kann einer verwendet werden Chipkarteein USB-Stick oder Remote-Dienst für digitale Signaturen. Sie erhalten erneut eine E-Mail mit der unterschriebenes Dokument durch Online-Signatursammlung. außerdem das Dokument muss geladen werden Befolgen Sie die Informationen in der E-Mail und verwenden Sie den darin enthaltenen Link.

Anmeldung bei TrustPro

Wenn Sie weder über eine SPID noch über ein digitales Signaturgerät verfügen, können Sie sich an den TrustPro Qualifizierter Vertrauensdienstanbieter. Sie werden geführt in sieben Schritte ihre Daten für die Registrierung einzugeben. In den verschiedenen Schritten erklären Sie Ihre Bereitschaft zum Erhalt der digitalen Signatur, bestätigen den telefonisch erhaltenen Opt-Code und zeigen Ihren Ausweis vor. Anschließend erfolgt eine Audio-Video-Identifikation und Sie müssen die Richtigkeit Ihrer Daten bestätigen. Abschließend, die Unterschrift wird validiert.

Suchst Du was Bestimmtes?
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram