HomeChronikProcida ist die italienische Kulturhauptstadt 2022: Die Insel hat gewonnen

Procida ist die italienische Kulturhauptstadt 2022: Die Insel hat gewonnen

Procida

Procida hat unter allen Finalisten gewonnen und wird 2022 die italienische Kulturhauptstadt sein!

Procida ist die italienische Kulturhauptstadt für 2022 und es wurde offiziell von Dario Franceschini, dem Minister für kulturelles Erbe und Aktivitäten und Tourismus, mitgeteilt.

Tolle Neuigkeiten, dass ja er wartete voller Angst und das wird sicherlich nicht nur der Insel, sondern auch benachbarten Gebieten wie Pozzuoli und dem Campi Flegrei helfen, sich von dieser seit einiger Zeit bestehenden Krise zu erholen. Es wird auch eine fantastische Gelegenheit für sein ausnutzen noch schönere Orte wie die berühmter Strand, der im Film Il Postino erscheint, das ist Il Pozzovecchio, der Kastell, Palazzo D'Avalos und viele andere Orte, die man unbedingt besuchen sollte.

Sie werden in Procida ankommen 1 Millionen Euro für den Anlass zu verwenden. Denken Sie daran, dass unsere Insel einer der 10 Finalisten war und Cerveteri, Ancona, Bari, L'Aquila, Pieve di Soligo (Treviso), Taranto, Trapani, Verbania und Volterra gewann.

Der Sieg wurde von der Jury von Professor Stefano Baia Curioni, Präsident und der Bürgermeister von ProcidaRaimondo Ambrosino sagte, er sei natürlich sehr glücklich, weil die Nachrichten "eine große Freude und Procida ist die Metapher vieler Gemeinschaften, die die Begeisterung und den Stolz für ihre Territorien wiederentdeckt haben. Wir fühlen uns geehrt für diese außergewöhnliche Gelegenheit für eine kleine Insel. “

Fotoquelle: Siviaggia.it

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 2   Medien: 3/ 5]


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo