Pretty Woman - The Musical auf der Bühne in Neapel im Augusteo Theater

Plakat von Pretty Woman das Musical
0: 00 / 0: 00

„Pretty Woman – Das Musical“ ist ein Theaterstück originalgetreue Umsetzung des Films Golden Globe-Gewinnerin als Beste Hauptdarstellerin Julia Roberts. Die Show hält die Erzählung des Films absolut intakt, ist aber ein großer Kinoerfolg bereichert es mit einem packenden Soundtrack komponiert, kein anderer als, von Bryan Adams.

Natürlich der Kultsong und Welthit,“Oh, schöne Frauvon Roy Orbison.

Neapel wird die Show mit einer Produktion ausrichten, die für die breite Öffentlichkeit bestimmt ist und die Liebe und Stärke einer Frau feiert.

Die Geschichte der hübschen Frau

„Pretty Woman – Das Musical“ erzählt die Geschichte von Vivian Ward und Edward Lewis, zwei Menschen aus völlig unterschiedlichen Welten, dazu bestimmt, sich zu treffen und zu verlieben.

Vivian Ward, junge Prostituierte, treffe zufällig die reich und glamourös Geschäftsmann Edward Lewis. Für 3.000 Dollar stellt er sie für eine Woche als Partnerin ein, doch innerhalb weniger Tage verändert sich ihr Leben komplett.

Ihre Reise ist voller Spaß, Romantik e unerwartet. Vivian fühlt sich in Edwards luxuriöser Welt zu Hause, während Edward von Vivians Bemühungen lernt, ein besseres Leben zu finden.

Der Soundtrack von Pretty Woman

„Pretty Woman – Das Musical“ wird um einen bereichert Soundtrack komponiert von Bryan Adams e Jim Vallance, eine Auswahl großartiger Pop- und Rockklassiker, darunter der unvergessliche Welthit „Oh, Pretty Woman“ von Roy Orbison.

Musik repräsentiert Geschichtenerzählen mit Frachtkosten, Emotionen u Romantik, die berührendsten Szenen wie den ersten Tanz und die Hochzeit mit der richtigen Intonation begleitet.

Folge uns auf telegramm
Lass uns darüber reden: