StartseiteChronikNeue U-Bahn zwischen Chiaiano und Licola für den nördlichen Teil von Neapel

Neue U-Bahn zwischen Chiaiano und Licola für den nördlichen Teil von Neapel

Metrolinie 1

Die Küste von Licola wird durch eine neue U-Bahnlinie mit Chiaiano verbunden!

Das Projekt von Eine neue U-Bahnlinie in Neapel, die die Küste von Licola mit dem Rest der Strecke verbinden soll.

Die Idee ist die von Fahren Sie mit der Licola-Station des Circumflegrea in die U-Bahn von Chiaiano ein Stück der alten stillgelegten Eisenbahn der Alifana-Linie ausnutzen.

Das Merkmal, das verwendet werden sollte, ist das Furche des Camaldoli-Flussbettes und ein Teil der Küste der Giuglianese-Küste zwischen dem Kiefernwald und dem Ackerland.

Dies wäre sicherlich ein Fortschritt für die Mobilität in Neapolitanern und Kampanien, insbesondere für den Norden von Neapel. Gebiete von Giugliano, Qualiano, Villaricca, Calvizzano, Marano und Mugnano und es wäre ein großartiges Ergebnis, das dank des Engagements der lokalen Komitees erzielt würde.

Die neuen U-Bahnlinien

Die neue Zeile sollte a enthalten Gabelung an der Ortschaft Zaccaria in Richtung Lago Patria und Varcaturo um auch die Aktivitäten am Meer in der Umgebung zu verbinden. Damit würde auch das Gebiet der Litorale Domizio saniert.

Stattdessen in der Strecke zwischen Chiaiano, Mugnano und Marano Station Die alte Linie der Alifana-Eisenbahn würde mit einigen Variationen ausgenutzt.

Hinsichtlich der Strecke zwischen Marano und Calvizzano Die neue Straße über Raffaele Granata würde benutzt, und für die Strecke zwischen Calvizzano Villaricca Qualiano und Giugliano würde die Fahrbahn des zentralen Teils des äußeren Circumvallazione oder der Pylone benutzt verbindet auch den Gewerbepark Giugliano und das neue Krankenhaus Führer der ASL Napoli 2 Nord.

Die Diskussion des Projekts

Das Projekt der neuen U-Bahnlinie zwischen Licola und Chiaiano wird während des Online-Treffens diskutiert. "Neue Infrastrukturen für nachhaltige MobilitätAm Montag, den 26. April, werden wir ausführlich darüber diskutieren, wie wir es entwickeln können.

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo