StartseiteGeschehenBonfire Night 2020 in Nusco, zwischen Tradition und Spaß

Bonfire Night 2020 in Nusco, zwischen Tradition und Spaß

Falò di Sant'Antonio, Piazza Mercato in Neapel

Neuer Termin mit der Nacht der Freudenfeuer in Nusco: Das Anzünden des traditionellen Freudenfeuers, Straßenkünstler und Verkostungen sind geplant!

Es erneuert sich von selbst Freitag, 17. bis Sonntag, 19. Januar 2020 einen neuen Termin bei der Lagerfeuernacht in Nusco, ein kleines Dorf in der Provinz Avellino.

Die Veranstaltung findet anlässlich des Festes des Schutzpatrons von Nusco oder von Nusco statt Sant'Antonio Abate, ein Feiertag, der am 17. Januar fällt, zu dessen Ehren Dutzende von Menschen angezündet werden. Feuer in ganz Kampanien.

Eine uralte Manifestation, die mit der Figur von verbunden ist Sant'Antonio Abate, der gesegnete des Feuers und Beschützer von Vieh und Feldern.

Sant'Antonio befreit der Überlieferung nach die Bevölkerung von Übel, von Leiden und Schmerz und deshalb ist das Entzünden des Freudenfeuers eine glückverheißende Tradition.

Feuer von Sant'Antonio Abate in Nusco

Der Tradition nach können die Gäste amZündung des reinigenden Feuers dem Heiligen huldigen.

Im historischen Zentrum werden auch Stände eingerichtet, an denen jeder die typischen Produkte der Region zusammen mit den hervorragenden probieren kann Aglianico Irpino.

Sie werden den Spaß mit nicht vermissen Maskierte Gruppen, Feuerschlucker, Straßenkünstler, Tarantella- und Folkloreaufführungen, Shows und Live-Musik.

Informationen zur Nacht der Lagerfeuer in Nusco

Wann: Von 17 zu 19 Januar 2020

Wo: Nusco, Avellino

Stunden:

  • Beleuchtung der Kohlenbecken am 17. und 18. Januar um 18:00 Uhr

  • Eröffnung der Essens- und Weinstände am 18. und 19. Januar um 12:00 Uhr

Preis: Eintritt frei

contatti: Facebook-Seite

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 0 Durchschnitt: 0/5]
Banner der Verbindung zu Napolike Turismo