Pubblicato 
Dienstag, 22. September 2020
Fabiana Bianchi

Neues Teatro Sanità in Neapel: die Shows der Saison 2020

, ,

Die Aufführungen des Nuovo Teatro Sanità in Neapel beginnen mit der neuen Saison und den neuen Standorten.

Nach den Bestimmungen des Dpcm vom 24. Oktober 2020 sind alle für die On the Road-Saison geplanten Veranstaltungen bis zum 24. November 2020 ausgesetzt.

***

Die achte Staffel der Neues Sanità Theater in Neapel beginnt im September, sicherlich in einer Notsituation, die nicht einfach zu bewältigen ist, aber mit ein großer Wunsch, die Kultur wieder aufzunehmen und den richtigen Raum für Theateraktivitäten zu geben, mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen und in Sicherheit.

Der Titel dieser neuen Saison lautet "Unterwegs - Alle Wege führen zum Theater"und wird stattfinden bis DezemberDer Rest der Theaterrechnung für 2021 wird später veröffentlicht und wartet auf sicherere Antworten auf die gesundheitliche Situation aufgrund des Coronavirus.

Verschiedene Orte: Das Nuovo Teatro Sanità ist unterwegs

Der künstlerische Leiter ist Mario Gelardi und sein Projekt möchte dem Theater eine echte Zentralität verleihen, wie aus dem Untertitel der Saison hervorgeht: "Alle Wege führen zum Theater". Auch aus diesem Grund werden die Orte, an denen die Aufführungen des künstlerischen Kollektivs des ntS stattfinden werden, unterschiedlich sein: Muttermuseum, Teatro Bellini, Die San Gennaro Community Foundation, die die Basilika Santa Maria della Sanità.

Leider führte die prekäre Situation durch Covid-19 auch zu Platzmangel, um die künstlerische Wiedergeburt neu zu organisieren, aber das NTS wurde nicht entmutigt und schaffte es finde die Ressourcen und den Wunsch sich vorwärts bewegen. Aus diesem Grund wurde diese neue Lösung später gefunden, da zu Beginn angenommen wurde, dass sie sogar auf der Straße agieren sollte (daher der Titel Auf der Straße).

Das Programm des Nuovo Teatro Sanità

Vom 18. bis 20. September - Museo Madre

Es beginnt im Muttermuseum mit der Show der "Biografien unbekannter Künstler"In Zusammenarbeit mit der Donnaregina-Stiftung. Die jungen Künstler bringen" Dramma Lab "auf die Bühne, das Leben von Künstlern, die von Vincenzo Antonucci, Luigi Bignone, Ciro Burzo, Gaetano Migliaccio, Salvatore Nicolella, Enrico Pacini, Carlo Vannini und Chiara erfunden und interpretiert wurden Vitiello.

Vom 15. bis 18. Oktober - Basilika Santa Maria della Sanità

Auf der Bühne "'Eine Freva - Die Pest in der Rione Sanità"Regie: Mario Gelardi. Die Show wird gemeinsam mit dem Teatro di Napoli - Teatro Nazionale produziert. Sie ist inspiriert von" La peste "von Albert Camus, neu geschrieben von Mario Gelardi und Fabio Pisano, und ist auch von den Ereignissen des Coronavirus inspiriert ist in einer abgelegenen Stadt, in der sich ein sehr ansteckendes Fieber ausbreitet denen sich die Bewohner unaufhaltsam ergeben. Wir möchten kommunizieren, dass Solidarität von grundlegender Bedeutung ist. Die Dolmetscher sind Simone Borrelli, Michele Brasilio, Ivan Castiglione, Agostino Chiummariello, Paolo Cresta, Carlo Geltrude, Davide Mazzella, Gaetano Migliaccio, Alessandro Palladino und Beatrice Vento.

Vom 29. Oktober bis 13. Dezember - Piccolo Bellini

Im Zusammenhang mit "Planen Sie sein", das Programm des Bellini-Theaters, erhält Raum durch eine kleine theatralische Realität. Tatsächlich verwaltet Bellini seine Räume zwei Monate lang sowohl im ntS-Kollektiv als auch im Teatro Civico 14 in Caserta.
Die NTS-Shows sind wie folgt:

  • vom 29. Oktober bis 1. November: "Vier Männer in einem Raum eingesperrt"zum Thema Staatssterben. Von Mario Gelardi mit Ivan Castiglione, Carlo Geltrude, Gennaro Maresca, Alessandro Palladino
  • von der 12 zur November 15: "Die Kuh"von Elvira Buonocore mit Vincenzo Antonucci, Anna De Stefano und Gennaro Maresca (auch Regisseur). Eine neorealistische Fabel, die im BEAT teatro den Dante Cappelletti Award 2019 gewann
  • von der 26 zur November 29: "Knetmasse", von der Katalanerin Marta Buchaca mit Teresa Saponangelo, Ivan Castiglione, Vincenzo Antonucci, Mariano Coletti, Giampiero De Concilio und Arianna Iodice unter der Regie von Mario Gelardi.
  • vom 10. bis 13. Dezember: "BI - Brüder", entnommen aus der Kurzgeschichte" Zwei Brüder "von Bernardo Atxaga und adaptiert von Mario Gelardi. Die Dolmetscher: von Arianna Cozzi, Carlo Geltrude, Alessandra Mantice, Salvatore Nicolella und Emanuele Valenti, die auch Regie führen.

Vom 23. bis 25. Oktober - New Sanità Theatre - Piazzetta San Vincenzo Zimmer

"Tanzkreuzung | Kulturelle Mobilitätsmodelle der Tanzbewegung"Es ist ein zeitgenössisches Tanzprojekt, das die Mobilität von Künstlern betont und durch Performances und Shows von mehr und weniger jungen Künstlern arbeitet.

Vom 20. bis 22. November - New Sanità Theatre - Piazzetta San Vincenzo Zimmer

"Blutlos", geschrieben und inszeniert von Diego Maht. Dolmetscher: Sara Guardascione, Gaetano Migliaccio, Enrico Pacini. Es erzählt die Geschichte von Davide, einem Künstler in der Krise, der nicht mit dem Rest der Welt kommuniziert und in seinem Studio lebt, nur begleitet von die Halluzinationen seiner Charaktere unvollendet.

Vom 4. bis 6. Dezember - New Sanità Theatre - Piazzetta San Vincenzo Zimmer

"Dieser Brief über den toten Clown", Text und Regie von Davide Pascarella mit Paola Senatore. Es erzählt die Geschichte eines Lokführers, der einen Clown auf einem Einrad überfährt, der auf den Gleisen in die falsche Richtung läuft.

Informationen zum New Sanità Theatre

Wann: vom 18. September bis 13. Dezember 2020

Wo: verschiedene Standorte (siehe Programm)

Preise: 12 Euro für NTS-Shows. Weitere Standorte finden Sie auf den Standorten (in der nächsten Zeile angegeben).

Öffnungszeiten:

  • im Nuovo Teatro Sanità Freitag und Samstag 21.00 Uhr | Sonntag um 18.00 Uhr
  • Für andere Standorte siehe die Websites von Teatro Bellini und Neapel Theater

Info: Neues Gesundheitstheater

Fotonachweis: Valeria Sironi

Suchst Du was Bestimmtes?
Folgen Sie uns auf Google News
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram