HomeChronikNew Frecciarossa zwischen Turin und Reggio Calabria mit Zwischenstopps in Neapel

New Frecciarossa zwischen Turin und Reggio Calabria mit Zwischenstopps in Neapel

Frecciarossa Zug

Sogar Neapel unter den Stationen, die von der neuen Hochgeschwindigkeits-Frecciarossa berührt werden, die die Strecke zwischen Turin und Reggio Calabria führt!

Schließlich hat Trenitalia auch eine Frecciarossa, das von Turin nach Kalabrien gelangt und umgekehrt. Dies ist eine absolute Neuheit und wird aktiv sein von der 3 Juni 2020.

Ein Datum, das mit dem von übereinstimmt Öffnungen der regionalen Grenzen und daher mit der Möglichkeit, zwischen den verschiedenen Regionen Italiens zu wechseln. Zu diesem Anlass Trenitalia wird auch die Züge verdoppeln im Umlauf: Die Pfeile sind 74 und die InterCity 48, verteilt auf alle Hauptstrecken.

Die Frecciarossa Turin-Reggio Calabria

Dieser neue Zug bietet einen unveränderten Service zwischen den beiden Städten und Haltestellen in anderen wichtigen italienischen Zielen, die: Mailand, Reggio Emilia, Bologna, Florenz, Rom, Zentralneapel, Salerno, Halt in Paola, Lamezia Terme Centrale, Rosarno und Villa San Giovanni.

Sobald Sie in der Villa San Giovanni angekommen sind, können Sie auch weiter nach Sizilien mit dem Schnellschiff BluJet (FS Italiane Group).

Zugzeiten

Jeden Tag fährt ein Zug um 8.00 Uhr vom Bahnhof Turin Porta Nuova und kommt um 18.50 Uhr in Reggio Calabria an von Reggio Calabria geht es um 10.10 und kommt um 21.00 Uhr in Turin an.

Die Einführung dieses neuen Zuges auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke ist sicherlich eine hervorragende Nachricht für unser Land, insbesondere in dieser Notsituation aufgrund des Coronavirus, aus dem wir aussteigen wollen.

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 11 Medien: 4/ 5]


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo