Napoli - Frankfurt 3-0: die Zeugnisse des Spiels. Stellares Osimhen

Pubblicato 
Donnerstag, 16
Di
Vincenzo Napolitano
Osimhen und Kvaratskhelia, Spieler des SSC Napoli, jubeln nach einem Tor

Napoli, das Frankfurt mit 3: 0 besiegte, erreichte ihre historische erste Qualifikation zum Viertelfinale der Championsleague.

Das neapolitanische Team zeigte Konkretheit und viel Qualität, das Ergebnis der Teamarbeit und der Aufmerksamkeit von Trainer Spalletti.

Nachfolgend finden Sie die Zeugnisse der Spieler, die für Napoli – Eintracht Frankfurt auf dem Feld standen, das 3 zu 0 endete.

Anzeigetafel Team Neapel – Frankfurt 3:0

Alex Angebote -6.5: Er schaffte in der ersten Halbzeit einen hervorragenden Abgang im Tiefflug und parierte in der zweiten Halbzeit einen gefährlichen Schuss von Kamada.

Giovanni Von Lorenzo -7.5: Immer gut aufgestellt und aufmerksam, lieferte er den Assist zum zweiten Tor durch Osimhen und es war eine Garantie fĂĽr das Team.

Amir Rrahmani - 6.5: Er bildete eine gute defensive Partnerschaft mit Kim und leistete konzentrierte und effektive Arbeit.

Kim MinJae - 7: Sehr selbstbewusst in der Verteidigung, er antizipierte seine Gegner mit Leichtigkeit und bewies seine Rolle hervorragend.

ab 66' Juan Jesus - 5.5: Während des Spiels wenig eingesetzt, erhielt eine vermeidbare Gelbe Karte.

Mario Rui -7: Er hat einen wertvollen Job gemacht, ohne sich zu schonen und seine ganze Erfahrung unter Beweis gestellt.

André Anguissa -6.5: Er zeigte während des gesamten Spiels körperliche Stärke und Positionssinn und positionierte sich gut in der Mitte des Spielfelds.

Stanislav Lobotka -7: Er zog im Laufe des Spiels viele Bälle zu sich und sorgte für eine weite rechte Öffnung, die zum Anschlusstreffer führte Osimhen.

Piotr Zielinski - 7.5: Von Beginn an zu sehen, steigerte sich von Minute zu Minute und erzielte den Elfmeter zum 3:0.

ab 74' Tanguy Ndombele -SV.: Eingetreten, als das Spiel bereits entschieden war, er hatte keine Gelegenheit, sich zu präsentieren.

Matteo Politiker -7.5: Als einer der hellsten des Spiels lief er auf dem Flügel, wodurch er sich unter verschiedenen Umständen (auch in der Deckung) schätzte und eine perfekte Vorlage für das erste Tor lieferte Osimhen.

ab 67' einstellen Lozano -6: Eingetreten, als die Qualifikation bereits in der Tasche war, tat er das Ăśbliche.

Sieger Osimhen - 8.5: Gewohnt entschlossen und vernichtend erzielte er zwei Tore, eines davon per Kopfball am Ende der ersten Halbzeit.

ab 81' John Simeon -SV: Trat in den Schlussminuten ein, hatte keine Chance auf Leistung. Es verdient Platz.

Khvisha Kwaratschelia -6.5: Er bereitete der Eintracht-Abwehr Probleme, als er während des Spiels anzündete. Bei manchen Aktien hätte er großzügiger sein können.

ab 74' Eljif Elmas -SV: In den letzten Minuten des Spiels eingetragen, hatte er keine Chance zu spielen.

Luciano Spalletti - 8.5: Er hat das Spiel akribisch vorbereitet und die Mannschaft mit Intelligenz und Geduld bis zur historischen Qualifikation fĂĽr das Viertelfinale der Champions League gefĂĽhrt.

Bildquelle: Facebook-Profil des SSC Neapel
Arbeiten Sie mit uns
[ajax_posts]
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram