Naples from Space: Cristoforetti veröffentlicht zwei schöne Fotos mit einer netten Herausforderung

Pubblicato 
Montag, 10
Di
Fabiana Bianchi
Samantha Cristoforetti

Samantha Christoforetti erfreut uns mit einem anderen Schönes Foto, aufgenommen von der Internationalen Raumstation (ISS), mit dem er die Gebiete des neapolitanischen Raums wieder verewigt.

Diesmal liegt es an Pompeji und Vesuv-Krater, wunderbare Orte, die der aktuelle Kommandant der ISS mit folgender Nachricht auf Twitter teilte:

Hallo #Neapel! Können Sie #Pompeji und den Krater des Vesuvs direkt neben #Neapel erkennen? Und ein besonderes Lob an #Forcella, es war schön, mit Ihnen zu sprechen
@CieloItinerante Anfang dieser Woche - bleiben Sie neugierig! 👏 # CiaoItaly #MissionMinerva

Die Übersetzung lautet wie folgt: „Hallo Neapel, kannst du Pompeji und den Vesuv sehen? in der Nähe von Neapel? Und ein besonderer Dank auch an Forcella. Hallo Italien". Mit Forcella, mit der sie in Verbindung gestanden hatte, um die Fragen vieler junger Leute aus dem Weltraum zu beantworten

Cristoforetti also, Er scherzt, indem er die Benutzer herausfordert mit einer Frage: "Können Sie Pompeji sehen?" und grüßt alle Jungs von Forcella und alle Italiener.

Fotos vom Vesuv und Pompeji aus dem Weltraum

Die beiden Fotos, die AstroSamantha gepostet hat, sind eine tagsüber und die andere nachts. Der ESA-Astronaut, der jetzt die Minerva-Mission leitet, zeigt uns zwei Bilder, die uns wie immer den Atem rauben.

Golf von Neapel aus dem All bei Tag
Fotoquelle: Twitter-Profil Samantha Christoforetti

Wir bewundern die Golf von Neapel, dann Vesuv auf der rechten Seite und die Caldera dei Phlegräischen Felder auf der linken Seite

Auf dem Nachtfoto können wir das jedoch erkennen Tausende von Lichtern die ein sehr suggestives Bild der gleichen Bereiche erzeugen.

Golf von Neapel aus dem Weltraum bei Nacht
Fotoquelle: Twitter-Profil Samantha Christoforetti

Quelle des Titelbilds: Rainews

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
[ajax_posts]
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram