StartseiteKulturNeapel Protagonist von Secret Cities auf Rai3 mit Corrado Augias

Neapel Protagonist von Secret Cities auf Rai3 mit Corrado Augias

Castel dell'ovo

Heute Abend auf Rai 3 entführt Sie der unverzichtbare Termin mit Secret Cities, der Neapel gewidmet ist: Corrado Augias, auf eine aufregende Reise in eine der schönsten Städte der Welt!

Es wird heute Abend stattfinden, Samstag, 17. April 2021, die unumgängliche Folge von Geheime Städte, die der Stadt Neapel gewidmet sind und gesendet an 21:45 auf Rai3. Der Schaffner, Corrado Augiaswird die Zuschauer auf eine unglaubliche und aufregende Reise führen unter den Schönheiten der neapolitanischen Städte. 

Eine Stadt, die von allen geliebt wird, von Bürgern, Touristen, Dichtern und SchriftstellerDenken Sie in der Tat nur an die schönen Passwörter dass Stendhal Neapel gewidmet: "Ich gehe weg. Ich werde weder die Via Toledo noch alle anderen Bezirke vergessen. In meinen Augen ist dies ohne Vergleich die schönste Stadt im Universum. “ 

Geheime Städte: Die Episode, die Neapel gewidmet ist

Nach den Folgen, die den Städten Florenz, Rom, Mailand und Palermo gewidmet sind, wird endlich die Folge ausgestrahlt, die unserer schönen Stadt gewidmet ist. Naples, dass du heute Abend auf Rai3 um 21:45 folgen kannst.

Um diese spezielle Episode von zu dirigieren Geheime Städte Corrado Augias wird dort sein und den Zuschauern die Möglichkeit geben, etwas zu entdecken die Schönheiten von Neapel, Zwischen Denkmäler, Nachbarschaften und berühmte Leute. Eine besondere Reise, in der Neugier und Geheimnis, heilig und profan, Vergangenheit und Gegenwart sie verflechten sich zu einer perfekten Vereinigung.

Wir werden über wichtige Charaktere wie sprechen Eduardo De Filippo, Masaniello, Artemisia Gentileschi, Maradona und viele andere. Nachbarschaften und Denkmäler wie Royal Palace, Castel dell'Ovo, Piazza del Plebiscito, Castel Nuovo und andere.

Informationen zu geheimen Städten

Wann: 17 April 2021

Wo: Rai3

Zeitplan: 21: 45

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo